Union Neuhofen/Krems setzt beeindruckende Siegesserie in Buchkirchen fort

Union Buchkirchen
Union Neuhofen

In der Bezirksliga Süd empfing die Union Buchkirchen in der zweiten Runde die Union Neuhofen/Krems. Beide Mannschaften mussten zum Saisonauftakt mit Aufsteigern die Klingen kreuzen - die Stranzinger-Elf remisierte beim UFC Attergau, die Neuhofener feierten gegen Thalheim einen souveränen Heimerfolg. Am Samstagnachmittag bestätigten sich die aktuellen Formkurven beider Teams. Die Gäsateelf um Neo-Spielertrainer Mario Hieblinger behielt mit 2:1 die Oberhand und fuhr den siebenten "Dreier" in den letzten acht Spielen ein. Die Mannen von Coach Thomas Stranzinger hingegen ergatterten in den vergangenen fünf Partien lediglich zwei Punkte.


Neuerwerbungen bringen Gäste zwei Mal in Front

Die selbstbewussten Gäste machten von Beginn an ordentlich Dampf, rund 150 Besucher bekamen hüben wie drüben zunächst jedoch keine klaren Chancen zu sehen. Nach 20 Minuten zappelte der Ball dann in den Maschen, als Balint Miskovicz, der im Sommer von Kematen/Piberbach nach Neuhofen gewechselt war, auf 0:1 stellte. Über die Führung durfte sich der Dritte der letzten Saison aber nicht lange freuen. Fünf Minuten später setzte Buchkirchens Lukas Wahlmüller, Neuerwerbung aus Hörsching, den Ball ins lange Eck. Kurz danach schlug es auf der anderen Seite wieder ein, dem vermeintlichen erneuten Neuhofener Führungstreffer versagte Schiedsrichter Kaiser aufgrund einer Abseitsstellung jedoch die Anerkennung. Kurz vor der Pause hatten die Gäste die Nase aber doch wieder vorne, als Neo-Spielertrainer Hieblinger nach einer Ecke mit dem Kopf zur Stelle war und den 1:2-Halbzeitstand besiegelte. 

Hieblinger-Elf bringt Führung ins Ziel

Nach Wiederbeginn bekamen die Zuschauer ein enges und umkämpftes Match zu sehen. Die Stranzinger-Elf krempelte die Ärmel und drängte im zweiten Durchgang auf den erneuten Ausgleich, die Buchkirchener konnten die Durststrecke aber auch in diesem Spiel nicht beenden. In den zweiten 45 Minuten musste der Unparteiische mit Hieblinger einen Spieler verwarnen, aber keine Tore notieren. Bis zum Schluss stand die Partie auf Messers Schneide, die Neuhofener brachten den hauchdünnen Vorsprung aber ins Ziel und feierten einen 2:1-Sieg. Beide Mannschaften greifen am nächsten Sonntag wieder ins Geschehen ein. Die Hieblinger-Elf empfängt die Juniors aus Vöcklamarkt, die Union Buchkirchen ist in Allhaming zu Gast. 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter