1:1! SPG Allhaming/Weißkirchen Juniors und Buchkirchen verpassen ersten Saisonsieg

Allhaming/Weißkirchen 1b
Union Buchkirchen

Die SPG Allhaming/Weißkirchen Juniors empfing in der Bezirksliga Süd am Sonntagnachmittag die Union Buchkirchen und wollte nach zwei Auftaktpleiten in der Tabelle unbedingt anschreiben. Aber auch die Gästeelf von Trainer Thomas Stranzinger hatte sich einiges vorgenommen und nahm den ersten Saisonsieg ins Visier. Die Spielgemeinschaft durfte sich über den ersten Saisontreffer freuen, mehr als ein 1:1-Unentschieden sprang aber nicht heraus. Auch bei den Buchkirchenern hielt sich die Freude über den einen Punkt in Grenzen. 


Mates bringt Hausherren in Front

Rund 250 Besucher bekamen von Beginn an engagierte Gäste zu sehen. Die Stranzinger-Elf wusste durchaus zu gefallen, in der Offensive fehlte den Buchkirchenern jedoch die Durchschagskraft bzw. fand der letzte Pass keinen Abnehmer. Nach 25 Minuten brandete am Sportplatz Jubel auf, als der Niedermayr-Elf der erste Saisontreffer gelang. Torjäger Nicole Mates war es, der nach nach der Rückkehr aus dem Urlaub einen Stanglpass verwertete. Die Union war nicht geschockt und spielte munter weiter, Zählbares sprang für die Gäste aber nicht heraus. Somit ging es mit einer knappen SPG-Führung in die Pause.

Dizdaric gleicht aus

Kurz nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Oberhuber machte die Stranzinger-Elf den Rückstand wett, als Sandi Dizdaric eine Freistoßflanke von Lukas Wahlmüller, Neuerwerbung aus Hörsching, einnickte. In der Folge entwickelte sich ein interessantes und offenes Match, in dem beide Teams die Entscheidung suchten. Die Hausherren fanden zwei ausgezeichnete Möglichkeiten vor, die Niedermayr-Elf verstolperte diese jedoch. Auch die Union hatte den einen oder anderen Matchball, doch Christoph Roitner konnte zwei Einschussgelegenheiten nicht nutzen, zudem setzte Dizdaric einen Kopfball über den Kasten. Die Partie blieb bis zum Schluss spannend, auf weitere Tore warteten die Fans hüben wie drüben jedoch vergeblich.

 

Thomas Stranzinger, Trainer Union Buchkirchen:
"Wir wollten das Spiel unbedingt gewinnen, die Leistung war aber in Ordnung. Aber aktuell unterlaufen uns immer wieder indiviuduelle Fehler, zudem fehlt uns im letzten Drittel die Durchschlagskraft".

 

Die Besten:  Viktor Wieshofer (Allhaming) bzw. Felix Mair (Buchkirchen)

 

Günter Schlenkrich

 

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter