Vereinsbetreuer werden

Juniors holen verdienten Sieg gegen UFC Attergau! Gaugger fixiert drei Punkte!

An diesem Wochenende kam es in der 23. Runde der Bezirksliga Süd zum Duell der Tabellennachbarn. Beide Mannschaften, die Vöcklamarkt Juniors und die UFC Attergau haben den Klassenerhalt schon fixiert, der Aufstieg ist jedoch auf der Gegenseite auch nicht mehr möglich. In einem umkämpften Spiel hatte am Ende der Gastgeber aus Vöcklamarkt die Nase vorn und konnte in der zweiten Halbzeit den nächsten Dreier fixieren.

 

Attergau im letzten Augenblick

Rund 400 Zuschauer kamen nach Vöcklamarkt und sahen von Beginn an eine dominante Heimelf. Die 1b-Mannschaft des Regionalligisten spielte auf und kombinierte sich durch die Hälfte des Gegners. Die Attergauer konzentrierten sich auf die Defensive, nach vorne konnte man nur durch Konter Nadelstiche setzen. Nach 25 gespielten Minuten fiel das erste Tor auf Seiten der Hausherren. Nach einem Eckball stieg Lehner am höchsten und köpfte das Spielgerät zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung in die Maschen. Scheinbar unbeeindruckt vom Gegentreffer spielten die Gäste weiter und hätten fast postwendend den Ausgleich erzielen können, konnte sich jedoch Keeper Mair im 1 vs. 1 auszeichnen und das Tor verhindern. Bis zur Pause blieben weitere Chancen aus. Erst in der 44. Minute landete der Ball erneut in den Maschen und das ziemlich imposant: Attergau’s Schiemer zirkelte das Leder per Eckball direkt in den Kasten und egalisierte zum psychologisch wichtigsten Zeitpunkt die Führung!

Gaugger als Matchwinner

Nach Wiederanpfiff kristallisierte sich wie in der ersten Hälfte die Laganda-Elf als spielbestimmende Mannschaft heraus. Man ließ den Ball laufen, konnte sich aber kaum nennenswerte Chancen erspielen. Attergau stand gut und so musste abermals ein Standard herhalten: Gaugger trat den ruhenden Ball von der halbrechten Position, getarnt als Flanke, in den Strafraum an alle vorbei, selbst an UFC-Keeper Schmid und so führte schließlich erneut die Heimelf! Nach dem erneuten Gegentreffer waren die Gäste bemüht, konnten aber bis auf ein paar Halbchancen nicht mehr wirklich gefährlich werden. So siegte am Ende die Laganda-Elf durchaus verdient und zog in der Tabelle punktemäßig mit den Attergauern gleich!


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter