Vereinsbetreuer werden

Gschwandt fixiert Relegationsplatz! SC Schwanenstadt 08 wartet nach 0:2-Auswärtssieg!

Für die Union Gschwandt ging es am letzten Spieltag um den möglichen Aufstieg in die Landesliga. Drei Punkte mussten her, um den Traum von der Landesliga weiterhin am Leben zu lassen, zumindest über die Relegation. Man war aber ebenso auf Fehler der Schlierbacher oder Vorchdorfer angewiesen. Am Ende konnte man sich durch einen souveränen 0:2-Auswärtssieg und der Niederlage der Vorchdorfer im Parallelspiel den wichtigen Relegationsplatz sichern.

 

Defensive unknackbar

Vor 200 Zuschauer machte die Laganda-Elf von Beginn an auf heimischen Boden im Black-Crevice Stadion das Spiel. Man ließ den Ball laufen und versuchte über die Flügel Chancen zu kreieren. Die Union Gschwandt, aktuell Tabellendritter, stand hinten sicher und lauerte auf Kontersituationen. Ebenso waren die Gäste extrem bissig auf den zweiten Ball und konnte so viele Bälle im Mittelfeld gewinnen. In einer Anfangsphase ohne nennenswerte Torchancen jubelte dann schließlich die Gästeelf in der 36. Minute: Ein weiter Abstoß von Torhüter Gavric wurde per Kopf verlängert und der schnelle Tiefenthaler gewann das Laufduell. In gewohnter Stürmermanier ließ Tiefenthaler den herauseilenden Keeper Mair per Heber stehen und fixierte die wichtige Führung kurz vor der Pause.

UVB Juniors ohne Torschuss

Nach der Pause kam die Heimelf sehr bissig aus der Kabine. In den ersten 10 Minuten der zweiten Hälfte kontrollierte man die Partie und drückte die Sirocic-Elf tief in die eigene Hälfte, Torchancen sollten aber keine entstehen. Mit fortlaufender Spielzeit bewiesen die Gschwandtner ihre zweite Luft, die man in dieser Saison schon oft sah. Man hatte noch einige Möglichkeiten die Führung zu erhöhen, scheiterte man aber am fehlenden Zielwasser. Bis zur 77. Spielminute: Ein Out-Einwurf wurde durch Gillesberger verlängert und schließlich durch Rizvanovic vollendet – zum 0:2! Und dabei blieb es auch! Die Vorchdorfer verloren dazu noch im Parallelspiel gegen Attergau und so kletterte man am letzten Spieltag auf den zweiten Tabellenplatz aka dem Relegationsplatz!

Ivica Sirocic (Trainer Union Gschwandt)

,,Vor der Saison waren wir nicht der Favorit, keiner hatte uns am Zettel. Ab der 4. Runde haben wir uns oben gefestigt und haben es bis zum Ende gehalten. Jetzt haben wir am letzten Spieltag den Relegationsplatz fixiert und ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft.‘‘



Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter