Bezirksliga West: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv für unterhaus.at nimmt Felix Brunninger, Trainer des SV Antiesenhofen, die Vorschau auf den zehnten Spieltag der Bezirksliga West vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Für seine Mannschaft steht das schwere Heimspiel gegen die zweitplatzierte Union Diersbach an. Trotz der ungleichen Tabellensituation geht Brunninger von einem Heimerfolg seiner Mannschaft aus.
Samstag, 15 Uhr, ATSV Mattighofen : USV Eggelsberg/Moosdorf Tipp: 1:2

Eggelsberg feierte am vergangenen Wochenende gegen uns einen etwas glücklichen 2:1-Sieg. Mattighofen hat eine junge Truppe, der derzeit etwas das nötige Glück fehlt, um sich aus dem Tabellenkeller zu befreien. Den Ausschlag für einen Sieg in Mattighofen werden allerdings die besseren Einzelspieler auf Seiten der Eggelsberger geben, die mit Paulo Tavares über einen hervorragenden Kicker verfügen.

Samstag, 15:30 Uhr, UFC Lasco Lochen : Union Stampfl-Bau Ostermiething Tipp: 0:2

Vom Papier her ist das eine klare Angelegenheit für Ostermiething. Die Stöger-Elf zählt aufgrund der sehr guten Offensivspieler für mich zu den Titelkandidaten. Unterschätzen darf man das Spiel in Lochen allerdings nicht, da sich der Aufsteiger bisher als sehr starke Mannschaft präsentiert hat. Dennoch gehe ich hier von einer klaren Angelegenheit für Ostermiething aus.

Samstag, 15:30 Uhr, ATSV HandyShop Schärding : SV HOCO GPG Mauerkirchen Tipp: 0:1
Schärding schlägt sich in dieser Saison überraschend gut. Zu verdanken haben sie das einer ausgeklügelten Defensivtaktik, wie gerade einmal neun Gegentore beweisen. Ich erwarte hier ein knappes und vor allem heiß umkämpftes Spiel, wobei sich der Titelkandidat aus Mauerkirchen durchsetzen wird.

Samstag, 15:30 Uhr, FC Münzkirchen : SV HAI Promotech Schalchen Tipp: 0:0

Die Schalchner sind im Vorfeld immer schwer einzuschätzen, weil man nicht weiß ob Roumen Balinski, der den ATSV Ranshofen trainiert, spielen wird. Mit ihm ist Schalchen einfach eine Klasse stärker. Die Münzkirchner sind die Unentschieden-Könige der Liga. Bisher haben sie fünfmal Remis gespielt und ich tendiere auch in diesem Spiel zu einer Punkteteilung.

Samstag, 15:30 Uhr, Union Raiba Gilgenberg : SV Kallham Tipp: 2:2
Gilgenberg hadert in dieser Saison etwas mit dem fehlenden Glück oder dem eigenen Unvermögen und steht deshalb ganz unten in der Tabelle. Fixabsteiger gibt es in der Liga aber keinen, ich denke dass fünf, sechs Mannschaften gegen den Abstieg spielen werden. Man kann in dieser Partie von einem ausgeglichenen Spiel ausgehen und gerade in Gilgenberg fallen immer viele Tore, dadurch tippe ich auf ein 2:2-Unentschieden - natürlich auch, weil das meiner Mannschaft zu Gute kommen würde.

Samstag, 15:30 Uhr, FC ABH Generalplanung Andorf : Union Josko Kopfing Tipp: 2:0
Kopfing befindet sich derzeit klar im Aufwind, wie die zehn Punkte aus den letzten vier Spielen unterstreichen. Diese Erfolgsserie wird im Derby in Andorf aber reißen. Der Landesliga-Absteiger Andorf hat sich nach dem etwas holprigen Start gefangen, ist zu einer Mannschaft gewachsen und verfügt mit Mario Illibauer über eine der Größen in der Bezirksliga West.

Sonntag, 15:30 Uhr, SV Antiesenhofen : Union CARIBAS Diersbach Tipp: 1:0
Klar ist: Wir benötigen dringend Punkte. Dass das gegen Diersbach keine einfache Aufgabe wird wissen wir, aber auf der heimischen Anlage haben wir uns bisher immer eine Klasse stärker präsentiert als auswärts. Diersbach hat einen unglaublichen Lauf und spielt aus einer sehr guten Defensive heraus, wobei die Mannschaft in allen Bereichen über hervorragendes Spielermaterial verfügt. Wir müssen über den Kampf und den absoluten Siegeswillen zu unserem Spiel finden und ich gehe davon aus, dass uns das auch gelingen wird.

Raphael Weiß

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter