BezirksRundschauLiga West: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Ernst Kriegner, Spielertrainer der Union CARIBAS Diersbach, die Vorschau zur sechsten Runde der BezirksRundschauLiga West vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Im zweiten Jahr nach dem Aufstieg läuft es in dieser Saison noch nicht rund, ist Diersbach in der Tabelle derzeit nur an vorletzter Position zu finden. Im Auswärtsspiel gegen die bislang überraschend starken Kopfinger hofft Kriegner auf den zweiten Saisonsieg und wichtige Punkte.

Alle Spiele am Samstag

16 Uhr, Union Josko Kopfing - Union CARIBAS Diersbach   Tipp:  1:2
Kopfing hat zuletzt zwar in Ostermiething verloren, die Mannschaft konnte aber bereits sieben Punkte sammeln und tritt daher sehr selbstbewusst auf. Bei uns hingegen fehlt das Selbstvertrauen, wir arbeiten aber hart daran, wieder in die Erfolgssspur zurückzufinden. Im Panoramastadion erwartet uns eine enge und heiße Partie, ich hoffe aber auf einen Sieg und wichtige Punkte.

16 Uhr, FC Handy Shop Andorf - FC Münzkirchen   Tipp:   1:2
Nach einem tollen Start haben die Andorfer in den letzten beiden Runden nur einen Punkt ergattern und dabei kein einziges Tor erzielen können. Wenn die junge Mannschaft in Fahrt kommt, ist sie kaum zu stoppen, doch in einer negativen Phase, wie jetzt, hat sie große Probleme. Darum glaube ich, dass Münzkirchen nach dem Kantersieg gegen St. Pantaleon aus dem Pramtalstadion sämtliche Punkte wird entführen können.

16 Uhr, ATSV Handy Shop Schärding - UFC Lasco Lochen   Tipp:  1:1
In dieser Begegnung riecht es nach einem Unentschieden, auch wenn beide Mannschaften dringend Punkte benötigen. Die bislang noch sieglosen Schärdinger noch ein wenig mehr, aber ich denke, dass es in einer engen Partie für die Hamedinger-Elf zum ersten "Dreier" erneut nicht reichen wird.

16 Uhr, USV Raiffeisen Eggelsberg/Moosdorf - Union Ziegelwerk Senftenbach   Tipp:  3:1
Nach einem Fehlstart wird der Aufsteiger immer stärker und konnte zuletzt drei Siege in Folge feiern. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass die Siegesserie am Samstag ihr Ende finden wird, denn Eggelsberg ist bislang unter Wert geschlagen worden und wird auf eigenem Platz den zweiten Saisonsieg einfahren.

16 Uhr, ATSV Mattighofen - SV Antiesenhofen   Tipp:  0:3
Nach dem Rücktritt von Trainer Herbert Trauner konnten die Mattighofener zwei Siege in Folge feiern. Diese Erfolge unter Coach Reinthaler sind aber vorwiegend einer großen Portion Glück zuzuschreiben. Die Mannschaft kämpft zwar bis zum Umfallen, spielt aber nicht gut. Gegen Antiesenhofen, dass die gute Frühjahrsform in die neue Saison mitnehmen konnte, wird die Reinthaler-Elf das Birkenstadion als Verlierer verlassen müssen.

16 Uhr, TSV Raiffeisen Utzenaich - SV HAI Schalchen   Tipp:  4:1
Das Gastspiel der Wetscher-Elf in unserer Liga wird nach einem Jahr zu Ende sein. Der Absteiger ist die mit Abstand stärkste Mannschaft der Liga und schon jetzt wieder landesligareif. Gegen Schalchen, das momentan in der Krise steckt, am unteren Ende der Tabelle aber nichts zu suchen hat, wird Utzenaich den nächsten klaren Sieg feiern können.

17 Uhr, SV St. Pantaleon - Union Stampfl-Bau Ostermiething   Tipp:  1:2
Den Aufsteiger kann ich nicht einschätzen. Die Messner-Elf ist sehr unbeständig, konnte aber völlig überraschend Utzenaich die bislang einzige Niederlage beibringen. Gegen die Teufl-Elf wird man aber leer ausgehen, denn Ostermiething verfügt seit Jahren über eine starke Mannschaft und wird auch in dieser Saison wieder im Vorderfeld zu finden sein, wenngleich es für ganz vorne wohl erneut nicht reichen wird.


Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter