Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Torloses Aufsteiger-Duell in St. Martin/I. [Video]

In der achten Runde der Bezirksliga West empfing die Union Woodstock/St. Martin/I. den SV Bäck Baggerungen Lambrechten zum Duell zweier Aufsteiger. Während die Bauböck-Elf einen Stock höher längst angekommen ist und sich im oberen Drittel der Tabelle präsentert, wartet der SVL noch immer auf den ersten Sieg. Acht Tage nach einer unglücklichen Heimniederlage gegen Munderfing hofften die Lambrechtener vergeblich auf den Befreiungsschlag, nach einem torlosen Unentschieden konnte das Schlusslicht aber zumindest einen Zähler mit auf die Heimreise nehmen. Die Union musste am Sonntagnachmittag zum ersten Mal in dieser Saison mit dem Gegner die Punkte teilen.

 

Lambrechtener Aluminiumtreffer

Am Sportplatz Jenseits versteckte sich der Nachzügler nicht, war den Gästen vor knapp 400 Besuchern deutlich anzumerken, den ersten "Dreier" einfahren zu wollen. Die in dieser Saison bislang glücklosen Gäste hatten nach einer Viertelstunde einmel mehr Pech, als der Ball ans Aluminium klatschte. Fünf Minuten später starteten die Lambrechtener auf der rechten Seite einen Angriff, nach einem Tumult im Union-Strafraum konnte St. Martin-Schlussmann Benedikt Moser eine brenzlige Situation aber bereinigen. In Minute 25 kamen auch die Mannen von Trainer Johannes Bauböck zu einer Einschussgelegenheit, ein Stanglpass von Daniel Weilhartner fand aber keinen Abnehmer. Da der SVL eine weitere gute Chance nicht nutzen konnte, ging es torlos in die Pause.

 

Chance Union St. Martin/I. 26

Mehr Videos von Union Woodstock St. Martin im Innkreis

 

Entscheidendes Tor will hüben wie drüben nicht gelingen

Auch nach Wiederbeginn bekamen die Zuschauer ein enges und intensives Match zu sehen. Die Gäste wussten auch im zweiten Durchgang zu gefallen, der Nachzügler tat sich vor dem Union-Kasten aber weiterhin schwer. Für die bemühten Lambrechtener sprangen lediglich Gelbe Karten für Bence Kalmar und Gabriel Badegruber heraus, der entscheidende Treffer wollte dem SVL aber nicht gelingen. Bis zum Schluss stand die Partie auf Messers Schneide, hüben wie drüben warteten die Fans aber vergeblich auf Tore. Somit wurden mit einem 0:0-Remis die Punkte geteilt. Während die Union St. Martin am kommenden Samstag in Ranshofen zu Gast ist, empfängt das Schlusslicht tags darauf die Kicker aus Neumarkt. 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung