Vereinsbetreuer werden

Zwei Hörmandinger-Tore sind zu wenig - Bei 2:3 von Taiskirchen gegen Gilgenberg

Union Taiskirchen
Union Gilgenberg

Im Spiel der Union Raiffeisen Taiskirchen gegen die Union Gilgenberg gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten des Gasts. Die Union Gilgenberg wurde der Favoritenrolle somit gerecht und steht weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz der Bezirksliga West. 100 Zuseher waren am Samstag Nachmittag im Sparkassen-Stadion Taiskirchen mit dabei.

Jetmir Mula brachte den Ligaprimus aus Gilgenberg in der 33. Spielminute in Führung. In der 38. Minute gelang es Amir Fatimic den Ball im Netz der Union Raiffeisen Taiskirchen unterzubringen. Es waren die Gäste, die zur Pause die Führung auf ihrer Seite hatten.

Gilgenberg bleibt souverän

Nur sechs Minuten nach Wiederanpfiff durch Schiedsrichter Philipp Leonhartsberger brachte Ralph Geisler per Elfmeter die Union Gilgenberg in ruhiges Fahrwasser, indem er das 3:0 erzielte (51.). Die Union Raiffeisen Taiskirchen versenkte die Kugel in der 58. Minute zum 1:3, diesen Treffer erzielte Michael Hörmandinger. Die Heimmannschaft traf etwas später noch zum 2:3 (67.), erneut war der Torschütze Hörmandinger. Doch trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im Verlauf der Partie schaffte es die Union Raiffeisen Taiskirchen nicht mehr, etwas Zählbares zu erringen und verlor somit diese Partie 2:3.

Bei der Union Raiffeisen Taiskirchen präsentierte sich die Abwehr angesichts acht Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne in das gegnerische Tor (10). Für die Taiskirchener gibt es einiges zu tun. Die Union Raiffeisen Taiskirchen nimmt mit sieben Punkten den sechsten Tabellenplatz ein. Insgesamt verbuchte sie zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen.

Die Union Gilgenberg ist hingegen mit zwölf Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. Zehn Tore – mehr Treffer als die Union Gilgenberg erzielte kein anderes Team der Bezirksliga West.

Bezirksliga West: Union Raiffeisen Taiskirchen – Union Gilgenberg, 2:3 (0:2)

  • 33
    Jetmir Mula 0:1
  • 38
    Amir Fatimic 0:2
  • 51
    Ralph Geisler 0:3
  • 58
    Michael Hoermandinger 1:3
  • 67
    Michael Hoermandinger 2:3

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter