Bezirksliga West: Vorschau Runde 4

blw-runde-hofbauerFünf Spiele der vierten Runde der Bezirksliga West powered by Teamsport Hofbauer steigen am Samstag, zwei Duelle beschließen am Sonntag diese Runde. Kann der FC Munderfing seinen Negativlauf beenden und nach drei Niederlagen en suite voll punkten? Es wird nicht leicht für die Pöschl-Elf, immerhin kommt mit der Union Peuerbach das Team der Stunde nach Braunau. Die Bubestinger-Elf kassierte erst zwei Gegentreffer und konnte läuferisch und kämpferisch in allen drei Partien überzeugen. Zum Schärdinger Derby kommt es in Münzkirchen, wenn der aktuelle Tabellenführer die Kicker der Union Diersbach empfängt. Ales Dere und Josef Hamouz - einer der beiden traf bisher immer. Sie müssen also auf der Hut sein, die Verteidiger aus Diersbach, wenn sie nicht punktelos die Heimreise antreten wollen. Am Sonntag kämpft die Union Dorf an der Pram um den ersten Dreier der Saison, zu Gast ist die Stöger-Elf aus Eggelsberg, die in der letzten Runde erstmals voll punkten konnte. Der Expertentipp kommt morgen von Johann Bubestinger, Trainer der Union Peuerbach.

Sa, 07.09.2013, 16:00 Uhr

Union Ziegelwerk Senftenbach - Union Stampfl-Bau Ostermiething

Live-Ticker

Union Ziegelwerk Senftenbach Union Stampfl-Bau Ostermiething

Zwei Spiele wurden bisher in der Fremde absolviert, mit sechs Punkten kehrte die Simmelbauer-Elf nach Senftenbach zurück. Jetzt will man nach der Niederlage beim ersten Heimauftritt gegen Gilgenberg auch das heimische Publikum mit einem Punktezuwachs verwöhnen. Die Kicker der Union Ostermiething haben in der Partie gegen den FC Münzkirchen sicherlich schon mit einem Punkt gerechnet, knapp vor Schluss machte ihnen der nunmehrige Spitzenreiter aber einen Strich durch die Rechnung, letztlich stand damit die erste Saisonniederlage fest. In Senftenbach will man aber wieder an die Leistungen der beiden Auftaktrunden anschließen und den einen oder anderen Punkt mitnehmen.

Sa, 07.09.2013, 16:00 Uhr

SV LITZ Mauerkirchen - Union St. Roman

Live-Ticker

SV LITZ Mauerkirchen Union St. Roman

Mauerkirchen blieb in den ersten beiden Partien ohne Gegentor, beim Gastauftritt in Gilgenberg musste Goalie Wagner dreimal hinter sich greifen. Das will man gegen die Union St. Roman wieder besser machen, die Null soll stehen. Erwähnenswert ist der Kampfgeist der Heimischen, immer wieder musste man gegen Gilgenberg einem Rückstand nachlaufen, die Hofer-Elf steckte aber nie auf, am Ende konnte man einen Punkt entführen. Die Gäste kommen mit zwei Niederlagen im Gepäck nach Mauerkirchen, der Derby-Niederlage in Münzkirchen folgte die überraschende Heimniederlage gegen Senftenbach. Finden Penzinger und Co. wieder in die Erfolgsspur zurück?

Sa, 07.09.2013, 16:00 Uhr

USV St. Pantaleon - Union Raiba Gilgenberg

Live-Ticker

USV St. Pantaleon Union Raiba Gilgenberg

Ein Duell zweier Tabellennachbarn, beide Teams haben eine ausgeglichene Bilanz. Ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage stehen bei beiden Mannschaften zu Buche. Wer schafft den nächsten Dreier und springt in der Tabelle nach oben? Die Chancen in Antiesenhofen wurden von den Kickern des USV St. Pantaleon nicht verwertet, vor heimischem Publikum will man wieder in der Offensive glänzen. Die Stürmer der Union Gilgenberg sind mittlerweile auf den Geschmack gekommen, nach dem Fehlstart gegen den FC Münzkirchen trafen Wenigwieser und Co. je dreimal in Senftenbach und gegen Mauerkirchen.

Sa, 07.09.2013, 16:00 Uhr

FC Munderfing - Union Peuerbach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Munderfing Union Peuerbach

Ein scheinbar ungleiches Duell steigt in Munderfing. Der FC ist mit drei Pleiten in die neue Saison gestartet, nach vorne lief es nicht so schlecht für die Pöschl-Elf, sechs Treffer in drei Partien, mit diesen hätte man durchaus schon punkten können. Aber die Leistungen in der Defensive ließen zu wünschen übrig, elf Gegentreffer verhinderten bis dato jeglichen Punktezuwachs. Die Mannen von Peuerbach-Coach Bubestinger schweben auf Wolke sieben. Auch wenn spielerisch sicher noch etwas Luft nach oben ist, kämpferisch und läuferisch sind die Kicker der Union Peuerbach derzeit top. Schafft der Aufsteiger den nächsten Sieg?

Sa, 07.09.2013, 16:00 Uhr

FC Münzkirchen - Union CARIBAS Diersbach

Live-Ticker

FC Münzkirchen Union CARIBAS Diersbach

Nach dem Sauwald-Derby in der zweiten Runde gegen St. Roman wartet nun auf den FCM das nächste Schärdinger Duell. Zu Gast sind die Kicker der Union Diersbach, nach zwei Auftaktniederlagen konnten sich diese in der Vorwoche gegen den FC Munderfing rehabilitieren und den ersten Sieg landen. Können sie auch auswärts erstmals punkten? Die Heimischen sind derzeit in Hochform, ohne Punkteverlust steht man an der Tabellenspitze. In der Defensive ließ man wenig zu, ein einziges Mal holte FCM-Goalie Fuchs bisher den Ball aus dem Netz, im Spiel nach vorne sind Ales Dere und Josef Hamouz kaum zu bremsen. Alle bisherigen Treffer gingen auf ihr Konto. Werden sie erneut zuschlagen?

So, 08.09.2013, 16:00 Uhr

Union SGS Dorf an der Pram - USV Raiffeisen Eggelsberg/Moosdorf

Live-Ticker

Union SGS Dorf an der Pram USV Raiffeisen Eggelsberg/Moosdorf

Nach dem Auftaktunentschieden gegen den USV St. Pantaleon lief es für die Union Dorf an der Pram nicht mehr nach Wunsch. Einer Niederlage in Rottenbach folgte eine zweite in Peuerbach. Beim zweiten Auftritt vor heimischem Publikum will man wieder punkten. Erst ein Elfer-Treffer ist in den 270 Bezirksliga-Minuten gelungen, aus dem Spiel heraus blieben Nisser und Co. bis dato noch trefferlos. Platzt in Runde vier der Knoten? Die Gäste kommen mit einem Sieg im Gepäck nach Dorf, nach den beiden Auftaktniederlagen gelang erstmals ein voller Erfolg, an diesen wollen die Eggelsberger anknüpfen und weitere Punkte sammeln.

So, 08.09.2013, 16:00 Uhr

Union VTA Rottenbach - SPG Antiesenhofen/Ort

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Union VTA Rottenbach SPG Antiesenhofen/Ort

Auswärtsniederlage, Heimsieg, Auswärtsniederlage - so die bisherige Bilanz der Union Rottenbach. Die Chancen waren durchaus vorhanden in Eggelsberg, vor allem vor der Pause. Diese konnte man nicht verwerten, daher gab´s in Runde drei keinen Punktezuwachs für die Heinle-Elf. Die Gäste aus Antiesenhofen gingen nervös in die Partie gegen den USV St. Pantaleon, die zwei Auftaktniederlagen hinterließen ihre Spuren im Team von Spielertrainer Zeilinger. Letztlich gelang aber der erste Sieg der Saison, folgt in Rottenbach der zweite?

Harald Schlager

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter