Cup-Sensation! FC Aschach/Steyr eliminiert auswärts TSV Ottensheim

Mit der obligaten Pokal-Überraschung endete am Karsamstag die Viertelfinal-Paarung TSV Ottensheim gegen den FC Aschach/Steyr im O.Ö. Ladies- Cup. Das Gäste-Team aus der Landesliga setzte sich durch Treffer von Adriana Klauser (30. Minute), Anna Brandner (40.), Valentina Klauser (47.) und Melanie Seimair (83. Minute) mit 4:1 (2:0) durch, die Gastgeberinnen waren durch Sylwia Siemionow in der 77. Minute zum Ehrentor erfolgreich.

 

 

Wieder ein Landesliga-Team im Semifinale

Nach dem FC Altmünster, der 2015/16 erst im Halbfinale an Union Wolfern mit 0:1 (0:1) gescheitert war, dringt heuer wieder ein Team aus der Landesliga in die Runde der letzten vier Mannschaften vor.

Im Duell der beiden Mannschaften aus der O.Ö. Frauen-Liga schlug SV Krenglbach ebenfalls auswärts die SPG Hagenberg/Schweinbach mit 5:2 (2:1). Für die Siegerinnen scorten Lena Schwetz mit einem Doppelpack in der 36. und 53. Minute, Anna Wastlbauer (29.), Eva Dietensamer (67.) und Vanessa Hörmannseder (75.); Celina Prieler (29.) und Kapitänin Daniela Costa (48.) trafen für die Heimelf.

Zweitligist SV Taufkirchen/Pram  fertigte im letzten Achtelfinale auswärts den Vöcklabrucker SC mit 8:0 (4:0) ab, die Tore erzielten Susanne Bauer (3), Magdalena Bauer, Lisa-Maria Engelbutzeder, Natalie Hofinger, Sabrina Breit und Lena Scherrer.

 

Helmut Pichler

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter