"Müssen den Schalter umlegen"

Einer der Titelanwärter der Landesliga Ost, die Union Kirchberger Rohrbach/Berg, absolvierte ein starkes Aufbauprogramm, spielte fast ausschließlich gegen hochklassige Gegner. "Mit der Vorbereitung bin ich nicht unzufrieden, es fehlt aber noch die Stabilität. Wir müssen den Schalter noch umlegen, um von Beginn an ernsthaft in den Titelkampf eingreifen zu können", erklärt Trainer Peter Hain.

Nach den Testspielen gegen die OÖ-Ligisten Bad Schallerbach (1:1) und Donau Linz (1:3), sowie gegen Landesliga-Aufsteiger Wallern (1:1) kam für die Mühlviertler in der ersten Landescup-Runde beim Liga-Konkurrenten Viktoria Marchtrenk mit einer 0:2-Niederlage das Aus. "Natürlich wären wir gerne aufgestiegen, aber das Ausscheiden ist kein Beinbruch. Die leistung in den ersten 30 Minuten war jedoch katastrophal, diese Vorstellung muss in den nächsten Tagen noch angesprochen und aufgearbeitet werden", will der Trainer seine Spieler in die Pflicht nehmen.

Bis zum Meistertschaftsauftakt wartet auf den Coach noch weitere Arbeit, gilt es doch die Neuerwerbungen Pavel Bajcik und Martin Niederhuber (beide Orttensheim), sowie Franz Lanzerstorfer (Kollerschlag) zu integrieren. "Besonders für Bajcik muss ich noch eine Position im Mittelfeld finden. Ursprünglich war der 35-jährige Tscheche als Zehner vorgesehen, doch das hat in den Testspielen noch nicht nach Wunsch geklappt. Aufgrund seiner Klasse ist Pavel aber in jedem Fall eine Verstärkung für uns", hofft Hain, dass der Legionär seine spielerische Klasse ausspielen kann.

Nach dem dritten Rang in der Vorsaison wird im Mühlviertel auch für das kommende Spieljahr eine Top 3-Platzierung als Minimalziel ausgegeben. "Wir wollen voll angreifen und ein ernstes Wort um den Meistertitel mitreden, wenngleich Edelweiß als absoluter Topfavorit in die Saison geht", so Hain. "Sollte es uns gelingen, in der Offensive die Durchschlagskraft zu erhöhen, denke ich, haben wir eine gute Chance, ganz vorne mitzuspielen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass uns ein guter Start gelingt und wir in den ersten Runden gegen Perg und SC Marchtrenk ordentlich punkten."

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter