Freistadt: "Wollen uns Relegationsplatz schnappen"

altIn der Vorbereitung auf die Rückrunde der Landesliga Ost befindet sich der SV Hennerbichler Freistadt bereits in der vierten Trainingswoche. "Wir gehen regelmäßig in die Halle und die Kraftkammer und konnten bislang auch auf dem Platz sehr gut trainieren. Aufgrund der derzeitigen Schneefälle ist es damit vorerst aber wohl vorbei", sagt Trainer Samir Hasanovic, der mit seinen Mannen bereits drei Testspiele bestreiten und dabei durchwegs Siege feiern konnte.

Den drei Siegen gegen Bezirksligisten (jeweils 7:1 gegen St. Oswald/Freistadt und Hörsching, sowie 1:0 gegen Putzleinsdorf, Ex-Verein des Trainers) misst Hasanovic keine Bedeutung bei: "Bei den Gegnern handelte es sich jeweils um Bezirksligisten. Aber die Ergebnisse sind in Ordnung und konnte von meiner Mannschaft bislang einen guten Eindruck gewinnen." Am kommenden Samstag wartet auf die Freistädter eine erste Standortbestimmung. "Im Spiel gegen OÖ-Ligist UFC Eferding treffen wir erstmals auf einen starken Gegner. Aber auch die folgenden Testspiele haben es in sich", spricht der Coach die Partien Traun, Pasching und Donau Linz an. Bereits in der kommenden Woche steht ein Trainingslager in Stegersbach auf dem Programm.alt

Die Reise ins Burgenland wird der bewährte Kader antreten, hat sich das Personal der Mühlviertler im Winter nicht verändert. Auch Simon Hochstöger steht trotz seines Studiums in Wien im Frühjahr zur Verfügung. "Wir haben eine gute Mannschaft mit vielen jungen und talentierten Spielern und uns deshalb erst gar nicht nach Verstärkungen umgesehen", so Hasanovic, der sich über eine bislang verletzungsfreie Aufbauzeit freut.

Freuen möchte sich der einstige Blau-Weiß Linz-Spieler auch im Juni, wollen die Freistädter im Aufstiegskampf auch in der Rückrunde eine  entscheidende Rolle Spielen. "Wir überwintern auf dem vierten Rang und sind von einem möglichen Relegationsplatz nur durch zwei Punkte getrennt. Somit schaut es in der Tabelle ganz gut aus und das soll auch so bleiben", ist Samir Hasanovic vorsichtig optimistisch. "Wir möchten an die guten Leistungen vom Herbst anknüpfen und wollen uns den Relegationsplatz schnappen." Die Auslosung bescherte der Hasanovic-Elf zum Rückrundenstart ein schwieriges Programm, bekommen es die Freistädter in den ersten drei Spielen - gegen Naarn, Pichling und Gallneukirchen - durchwegs mit starken Gegnern zu tun.


Günter Schlenkrich

Foto: Strobl

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at 


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter