SV Freistadt bei Trainerdebüt weiter im Vormarsch

In der neunten Runde der Landesliga Ost - powered by Count IT Group - gastierte der SV Hennerbichler Freistadt beim ASK Case IH Steyr St. Valentin. Nach diesem Spiel klopft der SV Freistadt schön langsam wieder an den vorderen Tabellenrängen an. Die Truppe befindet sich schon mehrere Wochen in einer tollen Verfassung. Auch dieses Auswärtsspiel konnte mit 1:0 gewonnen werden, wobei Klaus Hartl der goldene Treffer gelang. St. Valentin muss nach dieser Niederlage aufpassen, dass sie den Anschluss an den Tabellenführer nicht verlieren.  (Jetzt Trainingslager buchen)

 

Klaus Hartl gelingt einziger Treffer

Die Gäste aus Freistadt, die bei diesem Spiel erstmals vom neuen Trainer Kurt Peterstorfer betreut wurden, konnte die erste nennenswerte Chance vorweisen. Doch nach knapp 20 Minuten durfte sich St. Valentin Schlussmann Markus Bogenreiter erstmals auszeichnen. Die erste Halbzeit dieses Spiels war nicht gerade von vielen Torchancen gekennzeichnet. Beide Teams versuchten vorerst kein Gegentor zu kassieren. Ein weiterer Grund war, dass der Rasen an diesem Nachmittag sehr schwer bespielbar war. Nach 40 Minuten kam zum ersten Mal richtig Spannung ins Spiel. Nach einem Eckball steigt Simon Hochstöger am Höchsten und knallt den Ball an die Latte. Nur wenige Augenblicke später machten es die Gäste besser. Ein kurz abgespielter Freistoß von Michael Würzl landet bei Jürgen Rechberger. Dieser spielt einen Doppelpass mit einem Mitspieler und setzt dann Klaus Hartl perfekt in Szene. Hartl lässt sich diese Chance nicht nehmen und bringt die Gäste in Führung. Mit der Führung für Freistadr geht es schlussendlich auch in die Pause.

Drückenden Niederösterreichern gelingt kein Treffer

In der zweiten Spielhälfte merkte man dem Heimteam an, dass sie auf keinen Fall verlieren wollten. Doch die Chancen wurden an diesem Nachmittag alle stümperhaft vergeben. Die größte Möglichkeit im zweiten Spielabschnitt hatten allerdings die Gäste vorzuweisen. Nach einem Schuss von Joker Michael Stemmer, musste ein Verteidiger in höchster Not auf der Linie klären. Bis auf einen gefährlichen Distanzschuss konnte St. Valentin nicht mehr nachlegen und so gewinnt der SV Freistadt beim Trainerdebüt von Peterstorfer. 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter