Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union Lembach nach Trainerwechsel im Mühlviertler Derby mit sechster Pleite in Serie

In der elften Runde der Landesliga Ost empfing die Sportunion mind.capital St. Martin/M. die Union Lembach. Im Mühlviertler Derby ging es für beide Mannschaften um wichtige Punkte. Die im Aubachstadion in dieser Saison noch ungeschlagene Ganser-Elf verteidigte ihre weiße Heim-Weste und wurde mit einem klaren 4:0-Sieg ihrer Favoritenrolle gerecht. Der Aufsteiger hingegen hoffte vergeblich auf den Trainereffekt. Nach dem Ende der Ära von Eduard Popa, der die Lembacher in die Landesliga geführt hatte, mussten die Gäste unter Neo-Coach Gerhard Gahleitner, der jahrelang in Hofkirchen tätig war, die sechste Niederlage in Serie einstecken.

 

Schröger und Kriegner bringen Favoriten auf die Siegerstraße

Vor rund 500 Besuchern bestimmten die Hausherren von Beginn an das Geschehen. Nachdem Kapitän Sebastian Schröger und Ralph Gumpenberger die ersten Akzente gesetzt hatten, zappelte der Ball in Minute zehn im Außennetz des Lembacher Gehäuses. Nach 25 Minuten strich ein Schuss von Berat Hoti knapp am Kreuzeck vorbei, ehe die heimischen Fans wenig später den Führungstreffer bejubeln durften. Unter Mithilfe von Gästegoalie Manuel Höfler versenkte Schrögner einen Freistoß aus 18 Metern. Kurz vor der Pause schlug es im Kasten des Aufsteigers erneut ein, als Stefan Kriegner Keeper Höfler tunnelte und den 2:0-Halbzeitstand fixierte.

 

Ganser-Elf legt zwei Tore nach

Die Gahleitner-Elf hatte sich für den zweiten Durchgang viel vorgenommen, doch zehn Minuten nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Hofinger war die Messe gelesen. Mit seinem dritten Saisontreffer erhöhte Thomas Pfoser auf 3:0. Mit der klaren Führung im Rücken ließen die Mannen von Trainer Josef Ganser nichts anbrennen. Die Zuschauer warteten zunächst jedoch vergeblich auf einen weiteren Treffer, ehe in Minute 91 ein Joker stach. Nach einere Flanke versenkte der eben erst eingewechselte Fabian Pils den Ball aus kurzer Distanz und besiegelte den 4:0-Erfolg der Union St. Martin. Beide Mannschaften greifen am nächsten Samstag wieder ins Geschehen ein. Während die Ganser-Elf in Freistadt zu Gast ist, empfängt die Union Lembach die Kicker aus Dietach. 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung