Bärenstarker USV St. Ulrich biegt St. Magdalena [Video]

Die 15. Runde der Landesliga Ost brachte unter anderem das Duell zwischen dem USV St.Ulrich und dem SK St. Magdalena. Für die Heimischen war es die große Chance, vorerst mit den Urfahranern an Punkten gleich zu ziehen, wenngleich die Gäste aufgrund der Absage der Vorwoche mit einem Spiel weniger in der Tabelle und auf Platz Acht ins Voralpenstadion kommen sollten. 

 

Munterer Beginn bringt frühe Führung der Hausherren

Der Wettergott meinte es an diesem Spieltag richtig gut mit den Akteuren, frühlingshafte, perfekte Bedingungen auf fast allen Plätzen in Oberösterreich. Auch in St.Ulrich fanden die Akteure tolles Wetter vor, wenngleich dem Untergrund die Strapazen des Winters und der Regenfälle der letzten Wochen doch noch etwas anzumerken waren. Dennoch legten beide Mannschaften einen sehenswerten Beginn hin und so fanden sich auf beiden Seiten nach nur wenigen Minuten schon die ersten Halbchancen wieder. Nach gut zehn Minuten klingelt es dann auch schon zum ersten Mal an diesem Nachmittag. Nach einem Ballverlust der Gäste auf der Mittellinie spielen die Heimischen blitzschnell in die Spitze, Christopher Pschernig legt dann noch perfekt auf Christoph Kugfarth weiter, der alleine vor SKM Goalie Elmer keine Mühe mehr hat den Ball im Kasten zu versenken. Die Gäste aus Linz-Urfahr aber nur kurz geschockt vom frühen Rückstand, konnten auch ihrerseits weitere Akzente nach vorne setzen. Nach einer Viertelstunde dann Aufregung im Strafraum der Hausherren, alle Elfmeterreklamationen der Gästemannschaft halfen aber nichts, der Unparteiische beurteilte das Vergehen als nicht regelwidrig und das Spiel lief weiter. In weiterer Folge fanden beide Teams noch einige Chancen vor, leichtes Übergewicht im Spiel hatten zu jeder Phase aber die Heimischen, weshalb die knappe Pausenführung so dann auch in Ordnung war. 

 

Tor USV St. Ulrich 10

Mehr Videos von USV St. Ulrich

 

Match steht lange Zeit auf Messers Schneide

Auch nach der Pause zeigten die Akteure auf beiden Seiten erfrischenden Landesliga-Fussball, den knapp 150 Zuschauern wurde einiges geboten. Nach gut einer Stunde haben die Hausherren dann Pech, bei einer Dreifachchance binnen einer Minute findet das Leder einfach keinen Weg in die Maschen, immer wieder ist entweder ein Bein der SKM-Verteidigung oder Torhüter Jürgen Elmer zur Stelle. In dier Folge dann aber auch die beste Phase der Gäste, die jetzt auf den Ausgleich drängten, doch auch die Abwehr der Hausherren stand an diesem Tag äußerst solide und lies nur wenige Hochkaräter zu. Beide Übungsleiter brachten dann für die Schlussphase noch einmal neues Personal in der Offensive und das Spiel sollte so noch einmal zusätzlich an Fahrt aufnehmen. Zehn Minuten vor dem Ende dann die Entscheidung im Spiel, Elfmeter für St.Ulrich nach einem vermeintlichen Vergehen an Stürmer Nesimovic. Elfmeter sind in St.Ulrich so etwas wie Chefsache, Kapitän Sebastian Wimmer lässt sich nicht zweimal bitten und versenkt das Leder unhaltbar neben dem rechten Pfosten. Der SKM gibt aber nicht auf und wirft auch nach dem 2:0 noch einmal alles nach vorne. Tatsächlich schafft es die Kondert-Elf dann sogar noch einmal heran zu kommen. In minute 90 ist es Oliver Weichselbaumer der eine schöne Kombination mit dem sehenswerten Treffer ins lange Eck abschließt. Hoffnung keimte auf Seiten der rot-schwarzen auf, doch praktisch mit dem Schlusspfiff vier Minuten später macht Nesimovic nach einem Konter endgültig den Deckel drauf und stellt den Endstand von 3:1 her. Ein über weite Strecken ausgeglichenes Match findet in den Hausherren letztlich aber einen verdienten Sieger vor, der einen Deut mehr Spielanteile und Möglichkeiten verbuchen konnte.

 

Stimme zum Spiel:

Mario Pilz, Trainer USV St.Ulrich:
"Wir hatten heute einen Plan und haben diesen perfekt umgesetzt. Das Team wollte als Mannschaft auftreten und das hat heute den Unterschied ausgemacht. Auch wenn es zu jeder Phase knapp war, denke ich, dass wir uns den Sieg erarbeitet und auch verdient haben."

 

Die Besten: Arslan Nesimovic (ST), Georg Schmid (IV, beide USV St. Ulrich)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter