"Lucky Punch"! Viktoria Marchtrenk holt gegen Dietach Last-Minute-Punkt

In der zehnten Runde der Landesliga Ost empfing der ASKÖ SV Mauky`s Verfliesung Viktoria Marchtrenk die Union PROCON Wohnbau Dietach. Zwei Wochen nach einem Heimsieg gegen Neuzeug hatte die Viktoria die dritte Heimpleite vor Augen, ein Teffer in Minute 93 zum 2:2-Endstand  bescherte der Brenner-Elf aber binnen Wochenfrist das zweite Unentschieden. Die in der Fremde seit 18. Mai ungeschlagenen Dietacher verteidigten ihre weiße Auswärts-Weste, die Mannen von Trainer Markus Allerstorfer mussten jedoch im fünften Auswärtspiel mit dem Gegner zum fünften Mal die Punkte teilen.

 

Gäste mit Blitzstart

Jene der rund 200 Besucher, die in der Breitenfellner Arena ihre Plätze nicht rechtzeitig engenommen hatten, verpassten den ersten Treffer. Das Match hatte gerade erst begonnen, als Konstantin Kitzmüller mit seinem dritten Saisontor die Gäste in Front brachte. Sechs Tage nach einem Remis in Naarn musste die Viktoria den frühen Rückstand zunächst verarbeiten und tat sich in der Folge schwer. Kurz nach dem Stefan Rabl bzw. Benard Arum Gelb gesehen hatten, stellte die Allerstorfer-Elf die Weichen vermeintlich auf Sieg - Semih Gölemez versenkte einen Freistoß zum 0:2. Die Dietacher brachten die klare Führung aber nicht in die Pause. In Minute 41 brachte Philipp Stangl die Mannen von Coach Ewald Brenner zurück ins Spiel und fixierte den 1:2-Halbzeitstand.

 

Stangl schnürt in Minute 93 Doppelpack

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Hubinger bekamen die Zuschauer eine umkämpfte Partie zu sehen. Da Hausherren setzten alle Hebel in Bewegung, das Spiel zu drehen, der Ausgleich wollte der Viktoria aber nicht gelingen. Im zweiten Durchgang musste der Unparteiische weder Spieler verwarnen noch Tore notieren. Als es bereits nach dem vierten Dietacher Saisonsieg aussah, gelang den Heimischen in Minute 93 dert "Lucky Punch". Stangl brachte die Kugel erneut im Union-Gehäuse unter und besiegelte mit seinem sechsten Saisontreffer den 2:2-Endstand. Die Union Dietach empfängt am kommenden Wochenende die Kicker aus Schwertberg, die Brenner-Elf ist in Runde elf in Traun zu Gast.  

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter