Team der Runde

Landesliga Ost 2017/2018: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 21

Die Fans kamen in der 21. Runde der Landesliga Ost wieder voll auf ihre Kosten. Zumindest eines der drei Top-Teams wird am Ende der Saison mit leeren Händen dastehen. Die besten Karten hat nach wie vor Tabellenführer Pregarten, der sich beim 4:1-Heimsieg gegen Sierning keine Blöße gab. Dahinter lauern die Union St. Martin (5:0 gegen St. Magdalena) sowie der SV Bad Schallerbach, der nach einer bitteren 0:1-Heimpleite gegen Gallneukirchen ein wenig ins Hintertreffen geraten ist. Am anderen Ende der Tabelle gab der SV Freistadt nach einer langen Durststrecke ein kräftiges Lebenszeichen und überreichte nach einem 5:1-Sieg gegen Lembach dem Gegner die "Rote Laterne". Neben dem Tabellenführer und den Kickern aus St. Martin sind auch der SV Gallneukirchen und der USV St. Ulrich im "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 21 mit zwei Akteuren vertreten.

M. Würzl DSG Union Josefsta 3
O. Peterseil ASKÖ Oedt 0
S. Schröger SPG Pregarten 2
P. Elmecker Gallneukirchen 0
S. Oliveira Höchst 3
R. Kalod null 0
A. Badhofer St. Ulrich 0
T. Minichberger null 0
K. Luger St. Martin/M. 0
A. Staudecker Dietach 1
S. Wimmer St. Ulrich 1

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter