Landesliga Ost 2019/2020: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 7

Die Fans kamen in der siebenten Runde der Landesliga Ost voll auf ihre Kosten. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 70-jährigen Vereinsjubiläum feierte der ATSV Neuzeug mit einem 1:0-Erfolg gegen Traun den ersten Saisonsieg. Der UFC Rohrbach-Berg zog bei den Blau-Weißen Jungs mit 0:2 den Kürzeren und musste nach der zweiten Pleite in Folge den Platz an der Sonne räumen. Nach einem 3:2-Erfolg gegen Schwertberg führt nun die Union Bad Leonfelen die Tabelle an. Der SK St. Magdalena setzte unter Neo-Trainer Gerold Sturm mit einem 1:0-Sieg gegen Viktoria Marchtrenk seinen guten Lauf fort und ist ebenso wie die Blau-Weißen Jungs im "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 7 mit zwei Spieler vertreten.


S. Drechsel Dietach 1
A. Beslagic Blau-Weiße Jungs 2
T. Messing Blau-Weiße Jungs 1
M. Boyer SKM 2
O. Weichselbaumer SKM 2
A. Raffeiner SK ADmira 1
D. Dutzler Katsdorf 2
D. Eder Union Naarn 2
D. Radouch UBL 5
A. Nesimovic St. Ulrich 2
J. Bichler Neuzeug 1

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter