Landesliga Ost 2019/2020: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 9

Die Fans kamen in der neunten Runde der Landesliga Ost voll auf ihre Kosten. Zum Abschluss des aktuellen Spieltages feierte der ATSV Neuzeug im Aufsteiger-Duell gegen Schwertberg einen 3:1-Sieg und gab dem Gegner die "Rote Laterne" mit auf die Heimreise. Nach einem Derbysieg in Dietach behielt der USV St. Ulrich auch gegen die Blau-Weißen Jungs mit 1:0 die Oberhand. In den Derbies in Bad Leonfelden (gegen Rohrbach) und St. Magdalena (gegen Admira) wurden jeweils mit einem 2:2-Remis die Punkte geteilt. Nach einer kleinen Durststrecke fand der SC Marchtrenk mit einem 4:1-Erfolg gegen Katsdorf wieder auf die Siegerstraße zurück und ist ebenso wie die Kicker aus St. Ulrich im "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 9 mit zwei Spieler vertreten.


C. Kugfarth St. Ulrich 1
P. Hamader SC Marchtrenk 2
D. Dramac Union Naarn 2
S. Berndorfer Rohrbach 4
L. Schmidsberger SK ADmira 1
R. Zöttl Neuzeug 2
M. Garstenauer St. Ulrich 2
M. Danninger SKM 1
T. Mestan SC Marchtrenk 1
A. Meister UBL 3
A. Staudecker Dietach 2

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter