Landesliga Ost 2019/2020: "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 13

Die Fans kamen in der 13. Runde der Landesliga Ost voll auf ihre Kosten. Am letzten Spieltag machte die Union Bad Leonfelden den Sack zu und krönte sich mit einem 2:0-Sieg gegen St. Ulrich zum Herbstmeister. Auch der UFC Rohrbach-Berg absolvierte eine starke Rückrunde und überwintert nach einem 4:2-Erfolg in Dietach als Zweiter. Der SK St. Magdalena setzte unter Neo-Trainer Gerold Sturm seinen guten Lauf mit einem 3:1-Sieg gegen den SC Marchtrenk fort. Auch der SV Viktoria Marchtrenk ist seit geraumer Zeit in guter Form und nach einem 3:1-Erfolg gegen Schwertberg ebenso wie der frischgebackene Herbstmeister sowie der ATSV Neuzeug (3:0 gegen Blau-Weiße Jungs) und die Union Katsdorf (1:0 in Naarn) im "EFM Versicherungsmakler" Team der Runde 13 mit zwei Spieler vertreten.


M. Slavik UBL 2
P. Baumgartner Katsdorf 2
S. Diesenreither Hörsching 1
R. Karlovits SV Viktoria 1
P. Bierbauer Neuzeug 2
M. Krennmayr UBL 3
B. Tautscher Katsdorf 4
B. Schaubmaier Rohrbach 4
J. Hattinger SV Viktoria 2
P. Stickler Neuzeug 1
M. Brandstätter SKM 1

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter