Vereinsbetreuer werden

Landesliga Ost: Vorschau Runde 6

Die ersten fünf Runden in der Landesliga Ost powered by Axenda Promotion GmbH sind geschlagen und haben für einige Überraschungen gesorgt. Nicht zu erwarten war der Fehlstart der Union Pichling, die mit zwei Punkten am vorletzten Platz rangiert. Auch Absteiger Dietach und der noch punktelose Aufsteiger aus Asten haben mit Startschwierigkeiten zu kämpfen. Genau in die gegenteilige Richtung zeigt der Pfeil neim SK St. Magdalena, hat doch die Lindinger-Elf noch keinen einzigen Zähler abgegeben. Man darf gespannt sein, wo die Reise in den nächsten Runden hingeht. Einen ersten Vorgeschmack darauf gibt es in der ligaportal.at-Vorschau zum 6. Spieltag.

 

Fr, 20.09.2013, 19:30 Uhr

SK St. Magdalena - DSG Union HABAU Perg

Live-Ticker

SK St. Magdalena DSG Union HABAU Perg

Wer kann den SKM bloß stoppen? Möglicherweise die Union Perg! Schon im Vorjahr erwiesen sich die Machländer für den Linzer Traditionsklub als unangenehmer Gegner und konnten in beiden direkten Begegnungen als Sieger vom Feld gehen (4:1 (a), 1:0 (h)). Die Renner-Elf wird mit dem glücklichen Derbysieg gegen Naarn im Rücken voller Selbstvertrauen ins Spiel Erster gegen Dritter gehen. In diesem Punkt dürften der Tabellenführer den Gästen mit dem Punktemaximum von 15 Zählern am Konto aber sogar noch eine Nasenlänge voraus sein. Es ist also angerichtet für einen heißen Fight.

Fr, 20.09.2013, 20:00 Uhr

SPG Weißkirchen/Allhaming - SPG Algenmax Pregarten

Live-Ticker

SPG Weißkirchen/Allhaming SPG Algenmax Pregarten

Die zweite Freitagspartie findet in Weißkirchen statt, wo die heimische Olzinger-Elf nach der ersten Saisoniederlage nun die ASKÖ aus Pregarten empfängt. Die "Zebras" sind auf heimischer Anlage in Ligaspielen seit elf Monaten ungeschlagen (letzte Niederlage: 13.10.2012: 1:2 gegen SV Traun) und möchten diese Serie gegen die Mühlviertler fortsetzen. Die Elf von Coach Josef Ganser verlor zuletzt überraschen auf heimischen Kunstrasen gegen Rohrbach und möchte die Scharte nun auswärts ausmerzen.

Sa, 21.09.2013, 16:00 Uhr

Union PROCON Dietach - SV Gallneukirchen

Live-Ticker

Union PROCON Dietach SV Gallneukirchen

Sehr unkonstant und unberechenbar tritt zurzeit die Union Dietach auf. Der OÖ-Liga-Absteiger fertigte in Runde 4 Asten auswärts mit 5:0 ab, um nur eine Woche später selber bei Aufsteiger Schwertberg in 0:5-Debakel zu laufen. Am gewohnten Kunstgrün sollen gegen den SVG aber wieder Punkte her. Die Gradascevic-Elf ist mit sieben Punkten aus fünf Partien solide gestartet und könnte sich mit einem Sieg im oberen Mittelfeld festsetzen.

Sa, 21.09.2013, 16:00 Uhr

DSG Union Pichling - ATSV Bamminger Sattledt

Live-Ticker

DSG Union Pichling ATSV Bamminger Sattledt

Offensiv hui, hinten pfui! In diese Kategorie kann die Vorstellung der Pichlinger in der Vorwoche bei der 4:5-Niederlage bei ADmira Linz eingeordnet werden. Langsam aber doch wird es Zeit für den ersten Saisonsieg, wenn man nicht wie in der Vorsaison einen Katastrophenherbst erleben will. Mit dem ATSV Sattledt wartet aber ein echter Brocken auf die Dibold-Jungs. Zuletzt konnten Lucic, Eker & Co. beim 3:1-Heimsieg gegen Weißkirchen überzeugen. Youngster Heiko Heinzlmeier muss gesperrt passen. Man darf gespannt sein, ob Pichling endlich den Weg aus Negativspirale findet.

Sa, 21.09.2013, 16:00 Uhr

SK Kornspitz Asten - SV HAKA Traun

Live-Ticker

SK Kornspitz Asten SV HAKA Traun

Die offensichtliche Steigerung des SK Asten wurde bei der 2:4-Niederlage in Asten mit zwei Treffern, aber keinem Punkt belohnt. Nun wagt man im Heimspiel gegen Traun den sechsten Versuch um endlich anzuschreiben. Die Schober-Elf präsentierte sich in der Vorwoche beim 0:1 gegen St. Magdalena vor allem in Halbzeit zwei sehr passabel und möchte den zweiten Saisonauswärtssieg landen. Coach Schober warnt aber vor den Astenern, darf man den Aufsteiger keinesfalls unterschätzen.

Sa, 21.09.2013, 16:00 Uhr

DSG Union Metallbau Blauensteiner Naarn - SK ADmira Linz

Live-Ticker

DSG Union Metallbau Blauensteiner Naarn SK ADmira Linz

Da auch die starke Leistung im Derby gegen Perg nicht mit Punkten belohnt wurde, wartet die Panholzer-Elf nun schon seit drei Runden auf einen Punktezuwachs. Vor allem mit der Chancenauswertung klappte es in den letzten beiden Partien nicht. Bitter: Ideengeber Michael Höbarth fehlt nach Gelb-Rot gesperrt. Im Gegensatz dazu kann die Nagl-Elf aus Linz nicht nur aus dem Vollen schöpfen, sondern auch auf treffsichere Angreifer zurückgreifen. In den letzten drei Runden ließen es Kowatsch & Co. stolze zehn Mal krachen. Schafft Naarn den Weg zurück auf die Siegerstraße oder kann die ADmira den dritten Sieg aus den letzten vier Partien feiern?

Sa, 21.09.2013, 16:00 Uhr

UFC PIENO Rohrbach-Berg - ASKÖ Steinbach Schwertberg

Live-Ticker

UFC PIENO Rohrbach-Berg ASKÖ Steinbach Schwertberg

Trotz einer 3:0-Führung musste die Union Rohrbach am Ende zu zehnt noch um den sicher geglaubten Dreier in Pregarten zittern und konnte letztendlich ein 3:2 über die Distanz retten. Gegen Schwertberg will man im dritten Spiel en suite ungeschlagen bleiben. Nicht mitwirken kann Goalie Stefan Hofer, der nach einem Torraub Rot sah und von Raphael Strixner ersetzt werden dürfte. Ein laute Ausrufezeichen setzte Aufsteiger Schwertberg vergangene Woche beim Heim-5:0 über Dietach. Nun hat die Grammer-Elf Lust auf mehr bekommen und wird auch in Rohrbach selbstbewusst auftreten. Ob das für einen weiteren Dreier reicht, wird sich weisen.

Marco Wolfsberger


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter