Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

SC Marchtrenk setzt beeindruckende Siegesserie mit 6:1-Schützenfest in Vorchdorf fort [Video]

ASKÖ Vorchdorf
SC Marchtrenk

Die ASKÖ Schachner Vorchdorf empfing in der 17. Runde der Landesliga West den SC Marchtrenk und wollte bei der Heim-Premiere von Neo-Trainer Harald Aitzetmüller - wie beim Auswärtssieg im Hinspiel - einen "Dreier" einfahren. Doch der Aufsteiger wurde am Samstagnachmittag eiskalt erwischt und geriet mit 1:6 böse unter die Räder. Die Mannen von Coach Adam Kensy hingegen setzten ihren tollen Lauf fort und feierten den sechsten Sieg in den letzten sieben Spielen.

Ruhende Bälle bescheren Gästen 3:0-Führung

Fünf Minuten nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Wimmer nahm für die ASKÖ das Unheil seinen Lauf, als Jasmin Mehic nach einem Freistoß den Ball ins Tor bugsierte. Noch in der Anfangsphase klingelte es erneut im Vorchdorfer Kasten - nach einer Ecke von links war Hristo Krachanov mit dem Kopf zur Stelle. Nach den beiden frühen Gegentoren war die Aitzetmüller -Elf versunichert. In Minute 30 stellten die Gäste die Weichen frühzeitig auf Sieg, als der freistehende Jaroslav Prekop nach einem weiteren ruhenden Ball das Spielgerät überlegt über Keeper Michael Mitterhauser hob und den 0:3-Pausenstand fixierte.

 

VideoTor SC Marchtrenk 5. Minute

Kensy-Elf macht halbes Dutzend voll

Der zweite Durchgang hatte eben erst begonnen, musste ASKÖ-Keeper Mitterhauser den Ball schon wieder aus dem Netz holen. Wieder ein Marchtrenker Corner von links, der Ball wurde verlängert und Tomas Oravec drückte das Leder per Kopf in die Maschen. Zehn Minuten später durften sich die heimischen Fans unter den knapp 300 Besuchern zumindest über den Ehrentreffer freuen, als Robin Frühwirth nach einer Flanke des eingewechselten Kristian Karabet den Ball direkt nahm und im langen Eck versenkte. Doch 120 Sekunden später gab der SCM darauf die passsende Antwort, stellte Medi Sulimani den Vier-Tore-Abstand wieder her. Die Messe war in der Schachner Arena längst gelesen, der Torhunger der Gäste aber noch nicht gestillt. In Minute 87 stach auch noch ein Marchtrenker Joker, als der eingewechselte Antonio Tikvic das halbe Dutzend vollmachte und den 6:1-Kantersieg der Kensy-Elf fixierte. Während die ASKÖ Vorchdorf am kommenden Freitag in Schalchen zum Duell zweier Aufsteiger zu Gast ist, empfängt er SCM tags darauf die Kicker aus Mondsee zum Top-Spiel der 18. Runde.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Schachner Wintergärten
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung