Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Aufsteiger stoppt Pettenbacher Siegesserie

Union Ostermiething
Union Pettenbach

Die Union Stampfl-Bau Ostermiething empfing am Samstagnachmittag in der Landesliga West die Union Sparkasse Pettenbach zum Duell zweier formstarken Mannschaften. Während der Aufsteiger nach vier Siegen am Stück in der vergangenen Woche in Altheim den Kürzeren gezogen hatte, holten die Almtaler aus den letzten fünf Spielen stolze 13 Punkte. Die Klug-Elf ging in Führung, ehe die Hausherren das Spiel drehten und am Ende einen souveränen 4:1-Sieg feierten. Die Pettenabcher mussten nicht nur die vierte Saisonniederlage einstecken, sondern verloren auch zwei Spieler durch Platzverweise.


Gruber bringt Gäste in Front - Liener gleicht aus

Vor rund 200 Besuchern war die Heimelf von Coach Robert Berg von Beginn an die aktiviere Mannschaft. Der UFC stützte sich auf eine kompakte Defensive und spielte auch gut nach vorne. Während Franz Liener die erste Ostermiethinger Chance nicht nutzen konnte, schlugen die Gäste bei ihrer ersten Einschussgelegenheit nach einer halben Stunde eiskalt zu. Nach einer Kopfballverlängerung stand Dietmar Gruber goldrichtig und knallte das Leder unter die Latte. Die Almtalter brachten die Führung aber nicht in die Pause. Nach einer Ecke von Andreas Pilaj und einem Kopfball von Sadat Hamzic musste Liener den Ball nur noch über die Linie drücken. Mit 1:1 ging es in die Kabinen.

UFC-Joker sticht - Pettenbach nur noch zu neunt

Mit der Einwechslung von Raphael Laubichler bewies Ostermiehtings Übungsleiter ein glückliches Händchen. Denn zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Rothbauer stach der Joker. Laubichler schloss eine feine Einzelleistung erfolgreich ab und setzte das Leder ins lange Eck. Der Aufsteiger hatte das Spiel gedreht und ließ fortan die Butter sich nicht vom Brot nehmen. Die Gäste stemmten sich gegen die drohende Niederlage, konnten das Blatt aber nicht wenden. Am Beginn der Schlussviertelstunde ging es Schlag auf Schlag. Zunächst war Simon Singhammer nach einer Pilaj-Flanke mit dem Kopf zur Stelle und traf zur Vorentscheidung. Kurz danach flog Pettenbachs Pascal Waldl mit der Ampelkarte vom Platz. Zehn Minuten später waren die Almtaler gar nur noch zu neunt, als Stefan Prielinger bei einem Konter der Hausherren die Notbremse zog und Rot sah. In der Nachspielzeit krönte Pilaj seine bärenstarke Leistung mit einem Treffer - nach einem Handspiel im Pettenbacher Strafraum verwandelte der Offensivspieler den fälligen Elfmeter zum 4:1-Endstand. 

Robert Berg, Trainer UFC Ostermiething:
"Alles was wir uns vorgenommen hatten, konnten wir umsetzen und demnach einen verdienten Sieg feiern. Spielentscheidend war, dass uns kurz vor der Pause der Ausgleich gelungen ist".

 

Günter Schlenkrich

 

 

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Schachner Wintergärten
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung