Spielberichte

Union Mondsee festigt mit Auswärtssieg gegen Cup-Finalisten Tabellenführung [Video]

In der 22. Runde der Landesliga West empfing der SC Schwanenstadt 08 die Union Raiffeisen Mondsee und wollte 73 Stunden nach dem Einzug ins Cup-Finale wichtige Meisterschaftspunkte einfahren. Nach einem Remis im Hinspiel ging die Elf um Spielertrainer Kiril Chokchev am Freitagabend jedoch leer aus und schwebt nach der zweiten Niederlage in Folge weiterhin in Abstiegsgefahr. Die Union hingegen fand nach drei Unentschieden am Stück mit einem 3:1-Erfolg wieder auf die Siegerstraße zurück und festigte mit dem fünften Auswärts-"Dreier" die Tabellenführung.

 

Mondseer Doppelschlag

Rund 200 Besucher bekamen im Axians Stadion eine ausgeglichene Anfangsphase zu sehen, in denen sich keine Mannschaft einen nennenswerten Vorteil verschaffen konnte. Hüben wie drüben ergab sich die eine oder andere Halbchance, ehe der Ball nach einer Viertelstunde in den Maschen zappelte. Christoph Chudoba zog aus rund 20 Metern ab und setzte das Leder ans Lattenkreuz - Patrick Rindberger verwertete den Abpraller. 180 Sekunden später schlug es im Schwanenstädter Gehäuse erneut ein. Nach einem feinen Pass von Chudoba umkurvte Maximilian Dicker SC-Schlussmann Matija Dandic und schob die Kugel zum 0:2 ein. Kurz danach setzte Rindberger einen Distanzschuss knapp am Tor vorbei. Die Heimsichen wussten auf den Mondseer Doppelschlag keine Antwort und konnten das Ruder nicht herumreißen. Kurz nachdem Dicker eine Großchance der Union leichtfertig vergeben hatte, ging es mit 0:2 in die Pause.

 

Eberl trifft zur Vorentscheidung

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Schweighofer bekamen die Zuschauer zunächst eine ereignisarme zweite Halbzeit zu sehen. Nach einer Stunde machte der Tabellenführer den Sack zu. Nach einer Ecke von rechts verlängerte Michael Eberl den Ball sehenswert ins kurze Kreuzeck und erhöhte auf 0:3.

 

Tor Union Mondsee 68

Mehr Videos von Union Raiffeisen Mondsee

 

Die Chokchev-Elf steckte nicht auf und durfte am Beginn der Schlussviertelstunde wieder hoffen, als Daniel Blaha mit links abzog und das Spielgerät via Innenstange den Weg ins Tor fand. In Minute 87 tauchte Moritz Adlgasser alleine vor dem Union-Kasten auf, der ebenerst eingewechselte Jung-Kicker scheiterte jedoch an Gästegoalie Andreas Bachleitner. Mehr als der Ehrentreffer sprang für die Hausherren aber nicht heraus. Kurz danach war Schluss und der zwölfte Mondseer Saisonsieg amtlich. Der Tabellenführer empfängt am nächsten Freitag die Kicker aus Baunau, die Chokchev-Elf trifft tags darauf in Andorf auf einen weiteren Aufstiegsaspiranten.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Schachner Wintergärten

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter