Spielberichte

SPG Friedburg/Pöndorf lässt gegen Pettenbach nichts anbrennen

SPG Friedburg/Pöndorf
Union Pettenbach

In der 22. Runde der Landesliga West empfing die SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf die Union Sparkasse Pettenbach. Achte Tage nach dem 4:4-Remis in Altheim kehrte die Vietz-Elf wieder auf die Siegerstraße zurück. Nach einer 0:3-Pleite im Hinspiel drehten die Friedburger den Spieß um, behielten am Samstagnachmittag mit dem gleichen Ergebnis die Oberhand und sind nach dem siebenten "Dreier" in den letzten acht Spielen von Tabellenführer Mondsee weiterhin nur durch zwei Punkte getrennt. Die Almtaler hingegen mussten im dritten Match unter der interimistischen Leitung durch Falko Feichtl die zweite Niederlage in Folge einstecken.


Kapitän bringt Favoriten in Front

Nachdem am Ende unnötigen Punkteverlust in Altheim tat sich der Aufstiegsaspirant vor rund 150 Besuchern zunächst schwer, blieb den Mannen von Coach Karl Vietz der erhoffte frühe Führungstreffer versagt. In der Cafe+Co Arena kam die Friedburger Torfabrik nicht auf Touren, konnten die Heimischen die Almtaler Hintermannschaft nicht knacken. Als es bereits nach einer torlosen ersten Halbzeit aussah, fand der Ball doch noch den Weg ins Union-Gehäuse. Kapitän Thomas Fenninger war es, der dem Favoriten eine 1:0-Halbzeit-Führung bescherte. 

Matondo schnürt Doppelpack

Die Pettenbacher hatten sich für den zweitern Durchgang viel vorgenommen, doch nur vier Miniuten nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Nebel stellte die Spielgemeinschaft die Weichen auf Sieg. Franck Matondo gab Gästegoalie Tobias Zeitlinger das Nachsehen und erhöhte auf 2:0. Auch auf diesen Treffer wussten die Gäste keine Antwort und stemmten sich vergeblich gegen die neunte Saisonniederlage. Nachdem Pettenbachs Dietmar Gruber Gelb gesehen hatte, machte der neuen Tabellenzweite den Sack zu. Matondo traf erneut ins Schwarze und fixierte mit seinem 18. Saisontreffer (nach zwölf Toren im Herbst für Ranshofen, der sechste Treffer im Friedburer Trikot) den 3:0-Sieg der Vietz-Elf. Während die Union Pettenbach am kommenden Freitag den Absteiger aus Vorchdorf empfängt, erwartet die SPG tags darauf in Bad Wimsbach eine unangenehme Aufgabe .

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Schachner Wintergärten
Transfers Oberösterreich

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter