Aufsteiger holt ersten Landesliga-Sieg in Vereinsgeschichte

In der dritten Runde der Landesliga West kam es zum Aufeinandertreffen von SC Schwanenstadt 08 und dem vorjährigen Bezirksliga West-Meister Union SGS Dorf/Pram. Beide Mannschaften konnten in den bisherigen zwei Runden nicht viele Punkte sammeln. Die Mannen aus Schwanenstadt holten letzte Woche ihren ersten Punkt in Bad Wimsbach, der Aufsteiger steht noch punktelos da. In dieser Runde krallte sich die Union aber ihren ersten Sieg in der Landesliga.

 

Torlose erste Hälfte

In der ersten Halbzeit bekommen die 200 Zuschauer im AXAINS Stadion keine Tore zu sehen. Generell passiert in der ersten Hälfte wenig. Es ist sehr ausgeglichen, beide haben hin und wieder kleinere Chancen, die aber nichts einbringen. Die Mannen aus Dorf konnten bisher noch keine Punkte sammeln und gehen die Sache daher vorsichtig an, doch auch Schwanenstadt traut sich nicht viel, sie stehen auch erst bei einem Punkt. So geht die erste Hälfte ohne große Ereignisse zu Ende und Schiedsrichter David Firlej gibt den Pausenpfiff.

 

Erster Landesliga-Treffer in der Vereinsgeschichte

In der 59. Minute hat die Union dann die Chance ihren ersten Landesliga-Treffer zu erzielen, es gibt Elfmeter. Ivan Peric tritt an, doch Torwart Matija Dandic hält den Strafstoß - somit vergibt Dorf nach gerade einmal drei Runden bereits den dritten Elfmeter in dieser Saison. Nach weiteren zehn Minuten gelingt Mark Pilisi dann aber endlich der erste Treffer. Philipp Gadermayr bringt den Ball von rechts auf Pilisi, der dann das erste Landesliga-Tor für die Union Dorf erzielt. Die Gäste wollen nun den Sieg fixieren und spielen selbstbewusster nach vorne. In der 81. Minute macht Peric dann auch seinen Treffer - Pilisi spielt einen Pass auf Peric, der zwei Verteidiger austanzt und zum 2:0 trifft. Die Gäste wirken sichtlich befreit und trauen sich noch mehr zu, von Schwanenstadt ist inziwschen beinnahe nichts mehr zu sehen. Sieben Minuten später macht Melis Becirbasic den Deckel dann zu. Pilisi bereitet klasse vor und Becirbasic hat kein Problem damit sich auch noch in die Torschützenliste der Landesliga einzutragen. Somit gelingt der Union Dorf/Pram nach drei Runden in Schwanenstadt der erste Landesliga-Sieg der Vereinsgeschichte.

 
Franz Stoll, Schriftführer Union Dorf/Pram:

"Aufgrund der sehr guten zweiten Halbzeit war das ein verdienter Sieg, der erste Landesliga-Treffer und -Sieg der Vereinsgeschichte."

 

Die Besten:

Daniel Hellwagner, Julian Gadermayr und Mark Pilisi (alle Union Dorf/Pram)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter