Derby-Remis! SV Schalchen teilt mit Ostermiething die Punkte [Video]

SV Schalchen
Union Ostermiething

Am Freitagabend durften sich die Fans in der Landesliga West auf das Aufeinandertreffen zwischen dem SV HAI Schalchen und dem UFC Stampfl-Bau Ostermiething freuen. In diesem Match ging es nicht nur um einen prestigeträchtigen Derbysieg, sondern auch im wichtige Punkte. In der noch jungen Saison waren beide Teams bislang ungeschlagen geblieben und konnten ihre weißen Westen nach 90 spannenden und rassigen Minuten mit einem 1:1-Unentschieden behaupten.

Hausherren gegen starke Berg-Elf mit glücklicher Führung

Rund 400 Besucher bekamen von Beginn an bärenstarke Gäste zu sehen. Die Mannen von Coach Robert Berg gingen in der HAI Arena überaus aggressiv ans Werk und bestimmten das Geschehen. Der UFC spielte druckvoll nach vorne und kreierte auch einige Chancen, ein Kopfball von Kapitän Franz Liener fand aber nicht ins Ziel, zudem parierte der starke SV-Schlussmann Ivan Avramovic einen satten Distanzschuss von Marc Abel. Nach einer halben Stunde stellten sich die Hausherren immer besser auf das Ostermiethinger Spiel ein und hielten entschlossen dagegen. Als es bereits nach einer torlosen ersten Halbzeit aussah, brandete in der Arena Jubel auf. Mario Kirchtag zog aus 18 Metern ab, Gästegoalie Sebastian Holzner fischte den Ball aus dem Kreuzeck, Dragos Dragalina stand aber goldrichtig und fixierte den 1:0-Pausenstand. 


Quelle: YouTube

Abel gleicht aus

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Koidl bekamen die Zuschauer ein rassiges Derby zu sehen. Im zweiten Durchgang ging es munter hin und her mit Chancen auf beiden Seiten. Bei der besten Möglichkeit der Hausherren konnt UFC-Keeper Holzner einen Dragalina-Heber gerade noch entschärfen. Nach 70 Minuten machte die Berg-Elf den Rückstand wett, als Abel nach einer Ecke sowie einem Kopfball und einem Getochere die Kugel aus kurzer Distanz versenkte. Kurz danach wäre das Spiel beinahe gekippt, die Stange verhinderte jedoch die Ostermiethinger Führung. Bei der letzten Aktion im Spiel hatten die heimischen Fans den Torschrei schon auf den Lippen, nach einem Freistoß des eingewechselten Manuel Gerner klatschte das Leder aber ans Aluminium. Kurz danch beendete der Unparteiische und hochklassiges und interessantees Derbys, wurden mit einem 1:1-Remis die Punkte geteilt.

 

Stimmen zum Spiel:

Johannes Aigner, Sektionsleiter SV Schalchen:
"Ostermiething war der erwartet starke Gegner und in der ersten Halbzeit über weite Strecken die bessere Mannschaft. Nach der Pause stand das Derby auf einem hohen Niveau, war es bis zum Schluss ein Duell mit offenem Visier. Auch wenn wir beinahe gewonnen hätten, war es letztendlich ein gerechtes Unentschieden und konnten einem Titelsaspiranten einen Punkt abknöpfen."

Richard Rusch, Sektionsleiter UFC Ostermiething:
"Wir haben in den ersten 30 Minuten dominiert, Kompliment aber an Schalchen zu einer überaus starken Leistung. Wir sind noch ungeschlagen und können mit dem einen Punkt leben, am nächsten Samstag, im Heimspiel gegen Tabellenführer Sattledt, werden wir wissen, wo wir stehen".

 

Die Besten:
SV Schalchen:  Ivan Avramovic und Mario Kirchtag
UFC Ostermiething:  Jürgen Matscher und Matthias Felber

 

Günter Schlenkrich

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter