Vereinsbetreuer werden

"Sehr guter Teamgeist" - Kammer mit 2:0 gegen Esternberg zurück in der Spur

SK Kammer
Union Esternberg

Am Samstag begrüßte der SK Kammer vor 150 Zuschauern die Union Handy Shop Esternberg. Die Begegnung ging durch zwei späte Tore mit 2:0 zugunsten des SK Kammer aus. Die zwei Treffer von Kammer wurden durch Daniel Gruber und Rafael Kurtulmus erzielt. Jürgen Schobesberger, Co-Trainer von SK Kammer, sprach nachher von "Moral" und "sehr gutem Teamgeister" seiner Mannschaft. Auch kartentechnisch gibt es eine Rote und eine Gelb-Rote Karte zu berichten, schließlich hieß es zehn gegen zehn Mann.

"Anfangs Schwierigkeiten"

Eine berichtenswerte Aktion in der ersten Spielhälfte gab es zumindest: Lukas Machreich kassierte von Referee Daniel Postlbauer aufgrund einer Torchancenverhinderung die Rote Karte. Insgesamt waren die ersten 45 Minuten ausgeglichen und man konnte von einer offenen Partie sprechen. Die erste Halbzeit endete somit ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Nach der Halbzeitpause sah Marco Hochholzer für ein Foul die Gelb-Rote Karte, folglich waren ab diesem Zeitpunkt beide Teams um je einen Spieler minimiert. Das Heimteam aus Kammer hatte auf diese Situation jedoch die bessere Antwort parat: Daniel Gruber brach für den SK Kammer den Bann und markierte in der 87. Minute die Führung. Es waren nur noch wenige Augenblicke zu spielen, als Rafael Kurtulmus für einen Treffer sorgte (95.). Zwei späte Tore entschieden also dieses Match welches über einen langen Zeitraum als Nullnummer lief. Zum Schluss feierte der SK Kammer einen dreifachen Punktgewinn gegen die Union Handy Shop Esternberg.

Esternberg rutscht zwei Plätze ab

Im Tableau hatte der Sieg des SK Kammer keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz siebe bei einem aktuellen 29:23-Torverhältnis. Die Heimmannschaft verbuchte insgesamt sieben Siege, sechs Remis und fünf Niederlagen. Ausbaufähig: In den letzten fünf Partien kam der SK Kammer auf insgesamt nur fünf Punkte und hätte somit noch einiges mehr holen können.

Nach 19 absolvierten Begegnungen nimmt Union Handy Shop Esternberg den elften Platz in der Tabelle ein. Der Angriff ist bei den Gästen die Problemzone. Nur 21 Treffer erzielte die Union Handy Shop Esternberg bislang. Fünf Siege, fünf Remis und neun Niederlagen hat die Union Handy Shop Esternberg momentan auf dem Konto. Die vergangenen Spiele waren für das Team aus Esternberg nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Während der SK Kammer am kommenden Samstag die Union Stampfl-Bau Ostermiething empfängt, bekommt es die Union Handy Shop Esternberg am selben Tag mit der Union Peuerbach zu tun.

Stimme zum Spiel:

Jürgen Schobesberger (Co-Trainer SK Kammer):

"Wir sind zu Beginn nicht ins Spiel gekommen und hatten anfangs Schwierigkeiten. Zuerst waren wir nach der ersten Roten Karte ein Mann weniger, später aber war es nach der zweiten Roten Karte für sie ausgeglichen und es war zehn gegen zehn. Unterm Strich hat die Moral der Mannschaft gezeigt, dass wir einen sehr guten Teamgeist haben."

Die Besten:

SK Kammer: "Pauschallob" + Christoph Kirchgatterer (IV) + Daniel Gruber (RM) + David Feusthuber (LV) (Jürgen Schobesberger)

Landesliga West: SK Kammer – Union Handy Shop Esternberg, 2:0 (0:0)

  • 95
    Rafael Kurtulmus 2:0
  • 87
    Daniel Gruber 1:0

 

 


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter