Union Pregarten-U14 mit sensationeller Hallen-Bilanz

Die Talente der Union Pregarten kickten in der Winterpause fleißig in der Halle. Vor allem das U14-Team von Trainer Hannes Hartig verzeichnete eine sensationelle Bilanz und konnte am gestrigen Sonntag auch beim COUNT IT Hallencup des SV Gallneukirchen - nach einem Finalerfolg gegen St. Magdalena - den Siegerpokal stemmen. Die Pregartner Jung-Kicker nahmen im Winter an zwölf Hallenturnieren teil und konnten sieben Mal den Sieg erringen. Die Schützlinge von Coach Hartig verzeichneten zudem drei zweite Plätze und einen dritten Rang.

 

Vor dem Sieg beim COUNT IT-Cup konnten die Pregartner die Turniere der Union Adlwang, Union Lembach und des SK Admira Linz gewinnen. Zudem blieben die Union-Kicker auch bei zwei Turnieren in Hagenberg erfolgreich und gewannen zudem das Hallenmasters des FC Blau-Weiß Linz. Neben einem Doppelsieg (A- und B-Garnitur) beim Blau-Weiß-Turnier musste man sich in Freistadt und Urfahr erst im Finale geschlagen geben. Dazu kam ein dritter Rang der B-Garnitur beim Admira-Turnier. Lediglich beim Leistungsliga-Turnier in Marchtrenk landeten die Pregartner nicht auf dem Podest und belegten "nur" den fünften Platz.

Die Vorbereitung zur Meisterschaft ist bereits angelaufen. Ebenso wie in der Halle läuft es auch am grünen Rasen wie am Schnürchen, schoss die Pregartner U14 Donau Linz-U14 und Mauthausen-U16 mit 15:3 bzw. 15:1 vom Platz. "Zudem haben meine Jungs auch gegen die U16 von Bezirksligist Gramastetten mit 4:3 gewonnen. Auch wenn das Ergebnis zweitrangig ist, sind wir auf einem guten Weg und freuen uns schon auf die Meisterschaft", ist Trainer Hannes Hartig rundum zufrieden.

 

Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter