Kabashi: "Jammern bringt nichts"


Leserbrief von H. Köglberger

Vor rund fünf Wochen zeigte sich Trainer Albert Kabashi überrascht, dass seine Mannschaft vom SV Haidlmair Grün-Weiß Micheldorf vorne mitmischt, erwähnte aber gleichzeitig, sein Team agiere absolut am Limit. All diese Punkte haben sich bis zum heutigen Tag nicht geändert, die Kremstaler rangieren auf Platz 5 und sind bei nur drei Zählern Rückstand, auf Augenhöhe mit Spitzenreiter Donau Linz. Ein Detail hat sich doch geändert. Die Verletzungen nehmen in Micheldorf bedrohlich zu, was bei Kabashi eine gewisse Unruhe auslöst, hat er doch ohnehin nur einen begrenzten Kader zur Verfügung. Der Trainer ist aber nicht der Typ der groß jammert. Er stellt sich auf die neuen Gegebenheiten ein und versucht trotzdem die positive Linie fortzusetzen.

Hier weiterlesen...

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter