Herbstanalyse Tag VIII & Dramatik PUR bei der Wahl

Roman Erlacher, linker Flügelflitzer bei der UVB Vöcklamarkt, sah Donnerstag Abend bei der Wahl zum "wertvollsten Spieler im Herbst 2007" wie der sichere Sieger aus - der 20-Jährige führte mit 4 Prozentpunkten Vorsprung vor Mondsee-Torjäger Rudi Ablinger und bereits 8% vor Walter Brenneis - doch auf der Schlussgeraden schießt sich nun Ablinger in der Manier eines kaltschnäuzigen Goalgetters ins Spiel zurück und führt um 13.00 hauchdünne 0,2% vor dem Langzeitführenden Erlacher. Das wird noch spannend!! Die Wahl endet morgen Freitag, 30.11.07 um 24.00 Uhr. Bis Donnerstag 13:00 wurden über 5000 (!) Stimmen abgegeben. Mitmachen und eine Stimme für Ihren Lieblingskicker abgeben. Weiters: Fortsetzung der großen Herbstanalyse auf ooeliga.at von Wolfgang Bankowsky: Union Rohrbach beendete die Herbstsaison auf dem 7. Tabellenrang, das Interview mit Trainer Franz Hofer gibt es ab 17:00 hier zu lesen.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter