Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

OÖ-Liga

Neuhofen/Ried: Thomas Weissenböck übernimmt Trainerzepter!

Der neue Trainer der Amateur-Mannschaft der SV Josko Ried heißt Thomas Weissenböck. Der Vertrag mit dem 42-Jährigen, der weiterhin Leiter des Trainer- und Kursreferats beim OÖ Fußballverband bleibt, läuft bis 30. Juni 2014.

 

 

„Ich kenne Ried sehr gut, bin mit dem Verein eng verbunden. Es freut mich sehr, dass der Verein an mich herangetreten ist. Ich werde versuchen, gute Arbeit zu leisten und wieder den einen oder anderen Spieler weiterzubringen“, sagt Thomas Weissenböck. „Ich werde mir jetzt einmal einen Eindruck über den Ist-Zustand verschaffen. Und wir werden so schnell wie möglich Punkte sammeln, um aus der jetzigen prekären Situation herauszukommen. Die jungen Burschen haben aber so viel Qualität, dass wir, wenn wir alle Kräfte im Verein bündeln, dieses Ziel sicher schaffen werden.“
 
„Mit Thomas Weissenböck haben wir einen der profundesten Trainer in Oberösterreich engagiert. Das ist auch ein Zeichen der Wertigkeit unserer Amateur-Mannschaft, die eine der tragenden Säulen unseres Vereins ist, weil ein Großteil der Entwicklung der jungen Spieler bei den Amateuren passiert“, weiß SVR-Manager Stefan Reiter. „Thomas Weissenböck bringt sowohl die Erfahrung als Profitrainer als auch als Akademie-Trainer mit. Das ist die ideale Mischung für eine Amateur-Mannschaft. Er hat bei Ried bereits die Profis und den Nachwuchs trainiert und war auch immer ein treuer Besucher bei unseren Spielen.“

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter