Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

OÖ-Liga

Igor Pavlovic nicht mehr Trainer des SC Marchtrenk

Der SC Milsy Marchtrenk steckt in der Krise. Nach einem durchaus passablen Start in die neue Saison der Oberösterreich-Liga geriet man in der jüngsten Vergangenheit gleich mehrere Male heftig unter die Räder und verlor in der Tabelle zusehends an Boden. Dieser anhaltende Negativtrend zog nun erste Konsequenzen in personeller Hinsicht nach sich. Coach Igor Pavlovic und der Verein gehen fortan getrennte Wege.

 

Beweggründe

„Er kann am wenigsten für die ganze Situation. Wir haben einen kleinen Kader und wichtige Spieler sind ausgefallen“, stellt der sportliche Leiter Kurt Peterstorfer klar. Der Funktionär betont überdies, dass Igor Pavlovic eine ordentliche Arbeit geleistet hat. Kurt Peterstorfer war es nicht, der auf eine sofortige Trennung drängte. Vielmehr hätten andere im Verein die Nerven weggeschmissen und auf eine baldige Veränderung in Sachen Traineramt gepocht. Dies führte in einem weiteren Schritt dazu, dass Igor Pavlovic selbst zu zweifeln begann, ob er noch der richtige Mann sei, um das Team aus der Krise zu führen. „Natürlich waren einige zu hohe Niederlagen dabei. Ich hätte es aber mit ihm noch ein bis zwei Wochen probiert“, fügt Kurt Peterstorfer an. Schlussendlich erfolgte die Trennung einvernehmlich. Igor Pavlovic leitete das gestrige Training schon nicht mehr, verabschiedete sich stattdessen von der Mannschaft.

 

Nachfolge

Am kommenden Samstag empfängt der SC Marchtrenk die Jungen Wikinger Ried auf eigener Anlage. Dann bekommt man es mit der ASKÖ Oedt zu tun. Angesichts der Tatsache, dass es sich bei diesen um die beiden einzigen Teams der Liga handelt, welche noch ungeschlagen sind, darf zweifelsohne von einem wahren Monsterprogramm gesprochen werden. Gegen die Innviertler wird jedenfalls Kurt Peterstorfer, der aktuell gemeinsam mit dem Übungsleiter der U18 Nikolai Radlev das Training leitet, das Team betreuen. Ob dann gegen den Meister der Vorsaison schon ein Nachfolger von Igor Pavlovic das Traineramt bekleiden wird, ist noch ungewiss. Wahrscheinlich ist, dass ein neuer Coach erst danach präsentiert wird, zumal ein Debüt gegen den Titelkandidaten aus Oedt einen äußerst ungemütlichen Beginn des Engagements darstellen könnte.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung