Trainer-Hammer! Davorin Kablar kehrt zur ASKÖ Oedt zurück

Das kam dann doch recht überraschend: Davorin Kablar hatte sich bereits vor dem jüngsten Kräftemessen mit der SU St. Martin (0:2) dazu entschieden, das Handtuch als Coach des SV Grün-Weiß Micheldorf, aktueller Vorletzter der Oberösterreich-Liga, zu werfen. Mannschaft sowie Öffentlichkeit erfuhren von jenem folgenschweren Schritt erst am vergangenen Montag. Nun wurde bekannt, dass der Trainer bereits ein neues Engagement hat - bei der ASKÖ Oedt. So schnelllebig kann der Fußball sein!

 

In einer Pressemitteilung verkündete die ASKÖ Oedt, dass Davorin Kablar fortan als Koordinator zwischen dem Nachwuchs und der 1b-Mannschaft sowie als Entwicklungstrainer für die jungen Spieler tätig sein wird. Somit kehrt der 42-Jährige zu dem Verein zurück, bei welchem er zum Ende seiner Karriere noch aktiv war. Für die ASKÖ Oedt bestritt er insgesamt zwölf Spiele in der Oberösterreich-Liga. Der Meister der Vorsaison trifft heute auswärts auf die Union Mondsee, während es Kablars Ex-Verein SV Grün-Weiß Micheldorf morgen mit dem SV Bad Ischl zu tun bekommt. Dabei wird der neue starke Mann an der Seitenlinie Gerald Dickinger sein Debüt feiern.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter