Vereinsbetreuer werden

Fix: Bundesliga-Profi wechselt in die OÖ-Liga!

Die SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen sichert sich mit Philipp Huspek einen absoluten Top-Transfer, der seine Profi-Karriere beim SK Sturm Graz beendet. Huspek spielte in der Jugend bereits für den SV Wallern, ehe er seine Profi-Laufbahn bei Ried begann. Nun kehrt der 31-Jährige zurück nach Oberösterreich: “Für mich war es immer klar, dass ich eines Tages wieder zum SV Wallern möchte. Dass es jetzt geklappt hat, freut mich umso mehr. Die Truppe verfügt über tolle Charaktere und eine hohe fußballerische Qualität. Meine Vorfreude auf den Trainingsstart mit den Jungs ist groß und die Wiedervereinigung mit vielen Freunden, im Speziellen mit meinem Bruder Felix, macht die Geschichte sehr besonders für mich."

 

Sportlicher Leiter Thomas Weissenböck über die hochkarätige Verpflichtung: “Man kann diesen Transfer auf jeden Fall mit der Schlagzeile „ein verlorener Sohn kehrt zurück“ betiteln. Wir sind froh darüber, dass sich ein so qualitativ hochwertiger Spieler für uns entschieden hat. Philipp kommt gemeinsam mit seiner Familie zurück nach Oberösterreich, das Ganze ist also eine runde Sache für ihn. Ich persönlich freue mich sehr wieder mit ihm zusammen arbeiten zu können, nachdem ich ihn bereits mehrere Jahre im Nachwuchs- und im Erwachsenenfußball begleiten durfte.“

Quelle: SV Wallern

Fotocredit: Richard Purgstaller


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter