Vereinsbetreuer werden

OÖ-Liga: Expertentipp Runde 5

expertentipp-ooe-ligaIn der Vorwoche gab Micheldorf-Coach Walter Waldhör seinen Expertentipp ab und lag in zwei Fällen richtig. Franz Hofer, Trainer von Tabellenführer SU St. Martin/M. will es besser machen, tippte sich durch die 5. Rundeder OÖ-Liga. Im spielerischen Leckerbissen zwischen Donau und Neuhofen/Ried hat Hofer einen Favoriten, bei vier anderen Duellen nicht.

Fr, 06.09.2013, 18:45 Uhr

SV Freistädter Bier - Union Edelweiss Linz

SV Freistädter BierUnion Edelweiss Linz

Franz Hofer: "Ich kenne den SV Freistadt gut, hoffe als Mühlviertler, dass sie die kämpferische Komponente und den Heimvorteil nutzen können, um die spielerische Stärke von Edelweiß wettzumachen. Wenn das gelingt, gibt es einige Tore in diesem Match und ein tolles Spiel für die Zuschauer. Ich tippe auf ein Remis. "

Fr, 06.09.2013, 18:45 Uhr

SV sedda Bad Schallerbach - SV Zebau Bad Ischl

SV sedda Bad SchallerbachSV Zebau Bad Ischl

Franz Hofer: "Der SV Bad Schallerbach zählt für mich zu den Top-3-Mannschaften. Ich denke, dass sie den Lauf und den Heimvorteil für einen knappen Erfolg nutzen werden. Bad Ischl kenne ich zu wenig, um hier ein Urteil abgeben zu können, der Kader wird derzeit aber sicherlich unter Wert geschlagen. Der Schallerbacher Kader ist aber noch etwas stärker."

Sa, 07.09.2013, 16:00 Uhr

SV Kieninger-Bau Bad Goisern - Union Raiffeisen Gurten

SV Kieninger-Bau Bad GoisernUnion Raiffeisen Gurten

Franz Hofer: "Ein interessantes Aufsteigerduell, wir haben gegen beide Mannschaften schon gespielt. Bad Goisern hat bisher meist mit elf Spielern in der eigenen Hälfte agiert, auf Fehler des Gegners gehofft und Standards genutzt. Gurten hat aber eine gute Mannschaft, hat sich sehr gut verstärkt, auch mit ehemaligen Schülern von mir aus Ried. Ich erwarte ein Unentschieden."

Sa, 07.09.2013, 16:00 Uhr

SC Marchtrenk - SV Pöttinger Grieskirchen

SC MarchtrenkSV Pöttinger Grieskirchen

Franz Hofer: "Das ist ja ein kleines Derby, die Teams werden also sehr motiviert sein. Marchtrenk hat bisher recht unterschiedliche Leistungen gezeigt, da lässt sich schwer etwas sagen. Grieskirchen war bisher unser stärkster Gegner und muss nach der Papierform gewinnen. Sie stehen aber unter Druck, weshalb ich an eine Überraschung und einen Punktgewinn des Aufsteigers glaube."

Sa, 07.09.2013, 16:00 Uhr

ASKÖ Donau Linz - Junge Wikinger Ried

ASKÖ Donau LinzJunge Wikinger Ried

Franz Hofer: "Beide Mannschaften sind spielerisch sehr stark, beide haben noch Luft nach oben. Die Zuschauer erwartet ein spielerisches Offensivspektakel, die Tagesverfassung wird den Unterschied ausmachen. Ich wünsche vor allem auch Tino Wawra viel Erfolg in diesem Match und tippe auf einen Donau-Sieg."

Sa, 07.09.2013, 16:00 Uhr

SV Grün-Weiß Micheldorf - SV Sierning

SV Grün-Weiß MicheldorfSV Sierning

Franz Hofer: "Micheldorf spielt bisher sicher unter Wert. Es wird einiges davon abhängen, wie stark die linke Micheldorfer Seite sein wird und wie gut Sierning Mathias Roidinger in den Griff bekommt. Sierning-Coach Thomas Engelmaier kenne ich noch aus seiner Zeit bei Naarn, kenne seine Taktik und seine Art Fußball spielen zu lassen. In Sierning scheint das nun ähnlich zu laufen, mit den Verstärkungen, bei denen Sierning von der eigenen Vereinslinie abkam, scheint dies auch ganz gut zu funktionieren."

Sa, 07.09.2013, 19:00 Uhr

FC Wels - SU Strasser Steine St. Martin/M.

FC WelsSU Strasser Steine St. Martin/M.

Franz Hofer: "Wels spielt zu Hause und war die beste Frühjahrsmannschaft in der Vorsaison. Der Kader wurde etwas umgebaut, Favorit sind sie dennoch. Wir sind so etwas wie das gallische Dorf, das sich auf den Weg in die Großstadt Wels aufmacht. Wir werden unser Bestes geben und sehen was dabei herauskommt. Nach dem super Start haben wir natürlich Selbstvertrauen, das letzte Spiel war besonders gut. Die Erwartungshaltung bleibt aber die gleiche, wir nehmen alle Punkte mit, die möglich sind. "

Sa, 07.09.2013, 19:00 Uhr

SV Gmundner Milch - UFC Eferding

SV Gmundner MilchUFC Eferding

Franz Hofer: "Ich kenne beide Trainer, auch den ein oder anderen Spieler. So viel ich weiß, ist Eferding spielerisch gut drauf, steht vor allem kompakt in der Defensive und macht vorne die nötigen Tore. Gmunden hat aber sehr starke Offensivkräfte in den Reihen und den Vorteil des heimischen Kunstrasens. Ich denke, dass zunutze machen werden."

 

Milan Vidovic


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter