OÖ-Liga: VKB-Spieler der Runde 9 ist...

alt

Erstmals in dieser Saison wurde ein Tormann zum VKB-Spieler der Runde gewählt. Mit deutlichem Abstand zu Rang zwei und drei - diese wurden von zwei Teamkameraden belegt - und einem neurlichen Rekordergebnis war die Angelegenheit diesmal wieder ganz klar. Insgesamt wurden so viele Stimmen abgegeben wie in keiner Runde zuvor, so schnitten auch die Platzierungen 6-11 gut ab. Für die Top-5 reichte es dennoch nicht ganz. Hier geht's zum Ergebnis:

VKB-Spieler der Runde 9 ist...

 

KLAUS SCHÜTZENEDER (SV Hennerbichler Freistadt)

Im Heimmatch gegen den SV Bad Goisern lag der SV Freistadt zunächst in Rückstand, konnte aber noch vor der Pause ausgleichen. Dass man danach nicht wieder ins Hintertreffen geriet, war vor allem Klaus Schützeneder zu verdanken, der sich wiederholt sehenswert auszeichnen konnte. Am Ende gewann Freistadt mit 3:1 und kletterte auf Rang zwölf. Die gute Form des Freistädter Schlussmanns wird auch anhand des Torverhältnisses deutlich, die Mühlviertler kassierten bisher als Tabellenzwölfter nur ein Tor mehr als die beiden Top-Teams aus St. Martin und Eferding.

 

2. Platz: Robert Pervan (Union Edelweiß Linz)

3. Platz: Stefan Görisch (Union Edelweiß Linz)

4. Platz: Hannes Zauner (SV Sierning)

5. Platz: Florian Hirsch (Union Gurten)

 

Der VKB-Spieler der Runde wird beim nächsten Heimspiel seines Teams geehrt und erhält eine Trophäe.

 

Milan Vidovic

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter