Team der Runde 3

 
3-5-2 - "Das Prunkstück ist das Mittelfeld" (Einzelkommentare siehe unten)

 Team der Runde 3
 
TOR – „ein alter Hase“

Dietmar Derflinger (Blau-Weiß Linz)

„Wenig geprüft, aber hellwach im entscheidenden Moment. In der 90. Minute hielt er beim 2:1 gegen Micheldorf einen Elfmeter von Thomas Brunner.“


VERTEIDIGUNG – „moderne Dreierkette ohne Libero“

Valentine Duru (Blau-Weiß Linz)

„Erneut eine unglaubliche Leistung des gelernten Stürmers in der Innenverteidigung. War meistens Sieger im Zweikampf gegen bullige Micheldorf-Angreifer wie Mathias Roidinger und Marco Ranzenmayr“

Davorin Kablar (LASK-Amateure)

„Der LASK-Profi spielte beim 3:2 in Bad Schallerbach gleich mehrere Positionen. Erst im defensiven Mittelfeld, dann in der Innenverteidigung. Herausragende Erscheinung beim attraktiven OÖ-Liga-Spiel.“

Michael Gondosch (Traun)

„Ausgezeichneter Abwehrchef beim überraschend deutlichen 4:1-Heimsieg gegen Altheim. Kein typisch großer Verteidiger, aber ausgestattet mit viel Spielverständnis, einem guten Stellungsspiel und Zweikampfstärke.“

 

MITTELFELD -  „starker Spielaufbau garantiert“

Samir Gradascevic (Blau-Weiß Linz)

„1400 Fans feierten ihren Kapitän und sprachen vom vielleicht besten GRADA aller Zeiten. Er war von seinen Gegenspielern im Mittelfeld nicht zu bremsen und der überragende Akteur am Platz.“

Akif Imamovic (LASK-Amateure)

“Stark im Spielaufbau, gemeinsam mit Davorin Kablar leitete er viele gefährliche Aktionen ein. Beim neuen Tabellenführer der beste Mann am Platz.“

Ramazan Eker (Traun)

“Schwaches Frühjahr bei Regionalligist Grieskirchen, in Traun scheint der Spielgestalter wieder zu seiner alten Form zurückfinden. Ein echter Leistungsträger beim Sieg gegen Altheim.“

Jozsef Peter (Vöcklamarkt)

„Trainer Thomas Paulin scheint den passenden Ersatz für Markus Lexl gefunden zu haben. Der gelernte Stürmer bot beim 5:0 gegen Sattledt im linken Mittelfeld eine starke Leistung.“

Mario Huemerlehner (Sattledt)

„Trainer Alfred Olzinger wird den schneller Offensivspieler vermissen, wenn er demnächst in Leeds eine Lehrertätigkeit aufnimmt. Trotz dem 0:5-Debakel in Vöcklamarkt, zählte „Mauli“ zu den positiven Erscheinungen am Platz.

 

ANGRIFF – „Bewährungsprobe im OÖ-Liga-Team-der-Runde“

Markus Friedl (Rohrbach)

„Der Schichtarbeiter kam vor einem Jahr aus der 1. Klasse von Peilstein, trug sich selbst in Rohrbach an und bat den Trainer, ihm eine Chance zu geben. Drei Spiele, drei Tore: jetzt scheint er die Chance genutzt zu haben.“

Rudolf Ablinger (Mondsee)

„Im Meisterjahr durfte er meistens nur als Joker ran. Auch in der OÖ-Liga musste sich der schnelle Konterstürmer zwei Runden lang erst einmal auf die Ersatzbank setzen. Beim 3:3 gegen Donau war Ablinger von Beginn an dabei und erzielte innerhalb von nur sieben Minuten zwei Tore.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter