Vereinsbetreuer werden

OÖ-Liga 14/15: Vorschau Runde 2

Der Auftakt ist geschafft, nun kann es richtig losgehen. In Runde 2 der neuen OÖ-Liga-Saison geht es weiterhin um Standortbestimmung, nun sollte die Vorsicht aber zu einem gewissen Grad bereits abgelegt sein, etwas mehr Risiko genommen werden. Mit dem Derby zwischen Gmunden und Bad Ischl gibt es auch diesmal ein Highlight in regionaler Hinsicht, abgesehen davon warten aber auch weitere sehr interessante Partien auf die zahlreichen Fans. Ligaportal.at präsentiert wie gewohnt eine ausführliche Vorschau:

 

Fr, 15.08.2014, 10:30 Uhr

ASKÖ Donau Linz - SU Strasser Steine St. Martin/M.

Live-Ticker

ASKÖ Donau Linz SU Strasser Steine St. Martin/M.

Samir Hasanovic, der Neo-Coach der SU St. Martin/M., feierte mit seinem neuen Team zum Auftakt einen 3:1-Heimerfolg gegen Neuhofen/Ried. Ein guter Start der Mühlviertler, die es in der zweiten OÖ-Liga-Saison möglicherweise schwer haben werden. Das Offensiv-Duo Lukas Leitner und Alexander Katzmaier ist fit, solange das so ist, kann St. Martin aber mit jedem Gegner mithalten. Auch mit Donau Linz. Die Kleinmünchner haben ebenfalls eine harte Saison vor sich, Coach Gerald Scheiblehner hat die Mannschaft stark verjüngt, noch muss der ein oder andere die eigene Nervosität ablegen. Im ersten Heimspiel der Saison sollte ein Schritt nach vorne gemacht werden, auch wenn Keeper Ünal Nuredini aufgrund seines Ausschlusses bei der Auftaktpleite in Bad Ischl fehlen wird.

Fr, 15.08.2014, 17:00 Uhr

FC Wels - SV sedda Bad Schallerbach

Live-Ticker

FC Wels SV sedda Bad Schallerbach

So eine 0:5-Auftaktniederlage tut natürlich weh, FC Wels-Coach Andi Luksch musste sein Team schon nach der ersten Runde aufrichten. Die nötigen Argumente dazu sollte er parat gehabt haben, denn die Leistung gegen Stadl-Paura war über weite Strecken viel besser, als dieses Ergebnis vermuten lässt. Zumindest auf die erste Hälfte lässt sich aufbauen, und wenn dann auch noch Neo-Stürmer Miliam Guerrib nicht die Torumrandung, sondern das Tor trifft, sind auch Punkte gegen den SV Bad Schallerbach möglich. Die Trattnachtaler starteten mit einem 2:0 gegen Gmunden, lieferten eine ordentliche Leistung ab und scheinen als Team bereits gefestigt. Es könnte eng werden in diesem Match.

Fr, 15.08.2014, 18:00 Uhr

SV Sierning - Junge Wikinger Ried

Live-Ticker

SV Sierning Junge Wikinger Ried

Beide Teams starteten mit einer Auswärtsniederlage in die Saison. Es gibt Schlimmeres, noch ist das kein Grund zur Beunruhigung. Verliert man dann auch noch das zweite Match, nun dann könnte der ein oder andere bereits nervös werden. Sowohl im Lager des SV Sierning als auch in jenem des USV Neuhofen/Ried Am. möchte man solch ein Szenario tunlichst vermeiden und nicht schon von Beginn weg Gewichte auf die eigenen Schultern laden. Ein Dreier würde also Vieles leichter machen. Wer in diesem Zusammenhang zu favorisieren ist, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt aber schwer beurteilen. Für die Fans bleibt also nichts anderes übrig, als sich am Freitagabend auf die Sierninger Sportanlage zu begeben und sich selbst ein Bild zu machen.

Fr, 15.08.2014, 18:00 Uhr

SV Grün-Weiß Micheldorf - Union Edelweiss Linz

Live-Ticker

SV Grün-Weiß Micheldorf Union Edelweiss Linz

Gegen Sierning konnte der SV Micheldorf einen schnellen 0:1-Rückstand noch drehen und das Match für sich entscheiden. Edelweiß Linz könnte ein noch härterer Brocken werden, die Ligakonkurrenten sind jedenfalls weiterhin von der spielerischen Klasse der Stumpf-Elf überzeugt. Solange Marius Bogdan vorne weiterhin wie am Fließband trifft, müssen sich die Gegner auch tatsächlich in Acht nehmen. Micheldorf hat unter Neo-Coach Almir Memic aber einiges entgegenzusetzen, auch Mathias Roidinger zeigte sich zum Auftakt bereits treffsicher. Der Heimvorteil sollte für Micheldorf auch tatsächlich einer sein, nicht einfach für die Linzer also, hier zu reüssieren.

Fr, 15.08.2014, 19:00 Uhr

SV Pöttinger Grieskirchen - SC Marchtrenk

Live-Ticker

SV Pöttinger Grieskirchen SC Marchtrenk

Aufsteiger Weißkirchen hat der SV Grieskirchen schon mal vernascht, ist der SC Marchtrenk das nächste Trattnachtaler Opfer? Es wird sehr spannend zu beobachten sein, ob die Wartinger-Elf dieses 5:0 zum Auftakt tatsächlich bestätigen kann. Vieles weist darauf hin, noch ist aber unklar, ob Grieskirchen tatsächlich so weit über den Großteil der Konkurrenz zu stellen ist. Sicher scheint hingegen, dass man sich um Marchtrenk nicht derart Sorgen machen muss, wie in der Vorsaison. Die Mannschaft wurde verstärkt, scheint gefestigt zu sein und stellte dies auch beim 2:0 gegen Eferding unter Beweis. Ein Rückschlag in Grieskirchen sollte deshalb kein Dämpfer sein, aber in diese Richtung wird Coach Wolfgang Mayr gar nicht erst denken wollen.

Fr, 15.08.2014, 19:00 Uhr

SV Gmundner Milch - SV Zebau Bad Ischl

Live-Ticker

SV Gmundner Milch SV Zebau Bad Ischl

Die Experten prophezeien dem SV Gmundner Milch eine schwierige Saison, der Start gegen Bad Schallerbach ging auch daneben, doch noch längst ist nicht klar in welche Richtung es für die Traunseestädter geht. Hoffnungsträger Manuel Schmidl wurde im ersten Match eingewechselt, könnte bald wieder topfit zur Verfügung stehen. Trainer Jürgen Brandstätter wird schwer darauf hoffen, zu wichtig ist Schmidl für dieses junge Team. Der SV Bad Ischl hat keine solchen Sorgen, die Mannschaft scheint im Kollektiv so stark wie nie zuvor und könnte in dieser Saison eine gute Rolle in der OÖ-Liga spielen. Nun gilt es das Derby gegen Gmunden gut zu überstehen, was der Halada-Elf derzeit auch zuzutrauen ist. Die Fans dürfen sich jedenfalls auf ein packendes Match freuen und werden mit Sicherheit auf ihre Rechnung kommen.

Sa, 16.08.2014, 17:00 Uhr

UFC Eferding - ATSV Stadl-Paura

Live-Ticker

UFC Eferding ATSV Stadl-Paura

Es war schon beeindruckend wie der ATSV Stadl-Paura in die erste OÖ-Liga-Saison startete. Das 5:0 gegen Wels kann allerdings trügen, denn das Match war über weite Strecken ausgeglichen, Wels machte der Mayrleb-Elf lange Zeit sogar große Schwierigkeiten. Nun geht es zum UFC Eferding, wo sich im Sommer einiges verändert hat, das Team wohl nicht mehr in den Sphären der Vorsaison zu erwarten ist. Stadl-Paura ist deshalb auf jeden Fall zu favorisieren, muss aber darauf achten, sich die Zähne nicht am Eferdinger Abwehrbeton auszubeißen.

Sa, 16.08.2014, 18:00 Uhr

SV Kieninger-Bau Bad Goisern - SPG Weißkirchen/Allhaming

Live-Ticker

SV Kieninger-Bau Bad Goisern SPG Weißkirchen/Allhaming

Beide Mannschaften haben zum Auftakt verloren, der SV Bad Goisern kam mit dem 1:2 gegen Edelweiß wesentlich glimpflicher davon als Aufsteiger Union Weißkirchen. Der Liga-Rückkehrer musste sich Grieskirchen mit 0:5 geschlagen geben, nun erfolgt quasi der neuerliche Start in die Saison, sollte diese herbe Niederlage möglichst schnell vergessen gemacht werden. Bleibt abzuwarten, ob diese Auftaktpleite nur aufgrund der Stärke der Wartinger-Elf zustande kam oder ob Weißkirchen doch noch Zeit braucht, um in der OÖ-Liga anzukommen.


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter