Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

OÖ-Liga 18/19: Vorschau Runde 1

Mode Stöcker aus Eferding präsentiert: Der Startschuss für die neue Saison in der Oberösterreich-Liga erfolgt am kommenden Wochenende. Fünf Matches werden dabei am Freitagabend ausgetragen. Die restlichen drei Kräftemessen folgen dann am Samstag. Ligaportal.at gibt vorab einen kompakten Überblick über sämtliche Duelle.

 

Fr, 10.08.2018, 18:30 Uhr

ASK Case IH Steyr St. Valentin - DSG Union HABAU Perg

Live-Ticker

ASK Case IH Steyr St. Valentin DSG Union HABAU Perg

Endlich beginnt sie, die Saison 2018/19 in der höchsten Spielklasse des Bundeslandes. Das Match zwischen dem ASK St. Valentin und der DSG Union Perg bildet dabei den Auftakt. Mit seiner neuen Mannschaft wird es Coach Wilhelm Wahlmüller umgehend mit seinem Ex-Team zu tun haben, welches sich in der Vorsaison unter seiner Führung vom Abstiegskandidaten zu einem Topteam der Liga mauserte. Erfolgsrezept hierbei war insbesondere eine enorme Stabilität in der Defensive samt kontrolliertem Spielaufbau und erfrischendem Auftreten im letzten Drittel. Auch der ASK St. Valentin soll diese Philosophie verinnerlichen, um die angestrebte Leistungssteigerung im Vergleich zu einer insgesamt ernüchternden Rückserie 2018/19 zu erzielen. Mit Eric Rössl trat bei der DSG Union Perg ein junger wie enorm motivierter Trainer die Nachfolge von Wilhelm Wahlmüller an. Mit einer Mannschaft, die an vielen Positionen verändert wurde, strebt er einen einstelligen Tabellenplatz an.

Fr, 10.08.2018, 19:00 Uhr

SV Zaunergroup Wallern - SPG Weißkirchen/Allhaming

Live-Ticker

SV Zaunergroup Wallern SPG Weißkirchen/Allhaming

Der SV Wallern spielte eine beeindruckende Saison 2017/18. Lange hatte man sich mit den Topteams ASKÖ Oedt sowie WSC Hertha ein mitreißendes Rennen an der Spitze geliefert. Auch heuer will man wieder in den obersten Gefilden der Tabelle eine zentrale Rolle einnehmen. Der Kader wurde punktuell verändert. Mit den Transfers von Felix Huspek, Leonhard Mayr oder Stephan Dieplinger ließ man aufhorchen. Ein Fokus des jungen Trainers Max Babler wird sicherlich darauf liegen, mehr Konstanz in die Leistungen zu bringen, um insbesondere im Saisonendspurt das Tempo hochhalten zu können. Zum Start geht es gegen die SPG Weißkirchen/Allhaming. Genannte Truppe verfolgt ebenfalls ambitionierte Ziele. Ein Platz unter den Top-5 soll es schlussendlich werden. Der langjährige Trainer Alfred Olzinger weiß, was es dafür braucht. In der Offensive will er demnach eine variabler wie druckvoller auftretende Mannschaft als in der Vorsaison sehen.

Fr, 10.08.2018, 19:00 Uhr

Union Edelweiß Linz - Union T.T.I. St. Florian

Live-Ticker

Union Edelweiß Linz Union T.T.I. St. Florian

Vieles hat sich bei der Union Edelweiß in der jüngsten Vergangenheit verändert: neuer Trainer, neue Funktionäre, neue Spieler. Coach Andreas Gahleitner wechselte vom Ligakonkurrenten ASKÖ Donau Linz zu dem Verein, bei welchem er schon als Aktiver auf dem Rasen erfolgreich war. Seiner Person kommt eine zentrale Rolle beim bereits eingeleiteten Umbruch zu. Der Übungsleiter will insbesondere mehr Stabilität und taktische Disziplin in die Defensive bringen. Dass die Union Edelweiß über routinierte wie technisch sehr gut ausgebildete Akteure verfügt, ist bekannt. Der Regionalliga-Absteiger aus St. Florian ist in diesen Wochen ganz schwer einzuschätzen. Endlich agiert man in der sportlichen Umgebung, nach welcher man sich so sehr gesehnt hat. Neo-Trainer Wolfgang Gruber erwartet eine schwierige Saison, in welcher man nichts mit dem Abstieg zu tun haben will, um in einem weiteren Schritt eine feste Größe der Oberösterreich-Liga zu werden. Der Kader ist runderneuert. Kein anderer Verein ligaweit tätigte mehr Transfers als die Union St. Florian.

Fr, 10.08.2018, 19:00 Uhr

SV Pöttinger Grieskirchen - SV Grün-Weiß Micheldorf

Live-Ticker

SV Pöttinger Grieskirchen SV Grün-Weiß Micheldorf

Hier treffen zwei Teams aufeinander, die in der Vorsaison lange erbittert gegen den Abstieg gekämpft haben. Die Achillesferse der Grieskirchner war dabei sicherlich die mangelnde Durchschlagskraft im vordersten Drittel. Zudem muss die Balance zwischen Offensive und Defensive fortan besser werden. Der SV Grün-Weiß Micheldorf hatte erst in der allerletzten Runde in einem wahren Herzschlagfinale den Klassenerhalt fixiert. Unmittelbar danach hatte Trainer Almir Memic seinen Rücktritt erklärt. Nachfolger Davorin Kablar denkt grundsätzlich offensiv und will das Team in die Top-8 des Rankings führen. Es wird interessant zu beobachten sein, ob und wie die Lücke, die der langjährige Toptorjäger Mathias Roidinger im Angriff hinterlassen hat, geschlossen werden kann.

Fr, 10.08.2018, 19:00 Uhr

SU mind.capital St. Martin/M. - SV Gmundner Milch

Live-Ticker

SU mind.capital St. Martin/M. SV Gmundner Milch

Nach einem einjährigen Intermezzo in der Landesliga Ost schaffte die SU St. Martin den sofortigen Wiederaufstieg in die Oberösterreich-Liga. In genannter Spielklasse will man sich nun etablieren. Dies soll mit dem neuen Trainer-Duo Dominik und Rainer Nimmervoll, die vom SV Gallneukirchen kamen, gelingen. Mit dem Torschützenkönig der Vorsaison Sebastian Schröger (zur SPG Pregarten) sowie Roland Hinterreiter (zur Union Edelweiß) verlor man aber zwei zentrale Stützen der Mannschaft an Ligakonkurrenten. Vor einer traditionell atemberaubenden Kulisse empfängt man zum Auftakt den SV Gmundner Milch, bei dem es während der Sommertransferperiode große Umbrüche gab. Zehn Abgängen stehen gleich 14 Neuverpflichtungen gegenüber. Es wird spannend, wie lang die neu zusammengewürfelte Mannschaft braucht, um auf dem Platz eine echte Einheit bilden zu können.

Sa, 11.08.2018, 17:00 Uhr

SV Zebau Bad Ischl - ASKÖ Donau Linz

Live-Ticker

SV Zebau Bad Ischl ASKÖ Donau Linz

Der SV Bad Ischl gilt als traditionell heimstark. In der Saison 2017/18 holte man zwei Drittel aller gesammelten Zähler auf eigener Anlage. Auch in dieser Spielzeit wird man vieles daran setzen, dass das ÖKO-BOX Stadion wieder zur Festung wird. Die Spielweise der kampfstarken Truppe ist einfach perfekt auf den engen Platz zugeschnitten. ASKÖ Donau Linz wird sich darauf einstellen. In der Vorsaison hatte man drei Zähler aus dem Salzkammergut entführen können. Mit Harald Gschnaidtner trat ein sehr erfahrener Trainer die Nachfolge von Andreas Gahleitner bei den Linzern an. Mit seiner neuen Truppe hat er dabei das oberste Tabellendrittel im Visier. Mit der Verpflichtung von Edwin Skrgic gelang zudem eine spektakuläre Rückholaktion. Dass der technisch hochveranlagte Angreifer ganz genau weiß, wo das gegnerische Gehäuse steht, bewies er mit drei Volltreffern in der zweiten Runde des Baunti Landescups gegen die SPG Pregarten.

Sa, 11.08.2018, 17:00 Uhr

Junge Wikinger Ried - ASKÖ Oedt

Live-Ticker

Junge Wikinger Ried ASKÖ Oedt

Nachdem ASKÖ Oedt auf einen Aufstieg in die Regionalliga verzichtete, wird man auch heuer wieder in der gewohnten sportlichen Umgebung agieren. Da der Kader des Meisters noch einmal punktuell verstärkt wurde, gilt man abermals als logischer Titelfavorit. Unter Neo-Coach Gerhard Schweitzer will man wie in der Vorsaison einen zufriedenstellenden Start erwischen, um sich prompt in eine gute Ausgangslage zu bringen. Die ASKÖ Oedt will agieren, nicht reagieren – sowohl auf dem Feld als auch in Sachen Zwischenklassement. Zum Auftakt muss man die Reise ins Innviertel zu den Jungen Wikingern antreten. Das Hauptaugenmerk bei den Riedern liegt auf der Weiterentwicklung der jungen Spieler. Zudem gilt es, genügend Punkte zu sammeln, um die Liga zu halten. Der neue Übungsleiter Miron Muslic kennt die Liga in- und auswendig. Er begleitet dabei vielversprechende Talente beim Übergang von der Akademie in den Erwachsenenfußball.

Sa, 11.08.2018, 17:30 Uhr

SC Marchtrenk - SPG Algenmax Pregarten

Live-Ticker

SC Marchtrenk SPG Algenmax Pregarten

Nach zwei Jahren in der Landesliga kehrt der SC Marchtrenk wieder in die Oberösterreich-Liga zurück. Mit einigen Kaderveränderungen will man fortan das oberste Vereinsziel Klassenerhalt in Angriff nehmen. Rätsel gibt in diesen Tagen der Auftritt des Teams in der zweiten Runde des Baunti Landescups auf, als man vom Landesligisten Viktoria Marchtrenk eine heftige 0:6-Abreibung verpasst bekam. Gegen die SPG Pregarten muss zum Ligastart ein anderes Gesicht gezeigt werden. Beim Meister der Landesliga Ost trat Coach Ronald Riepl die Nachfolge von Wolfgang Gruber an. Mit spektakulären Transfers ließen die Pregartner in der Sommerpause aufhorchen. Durch die Neuzugänge Sebastian Schröger und Robert Lenz verfügt man nun über eine richtig schlagkräftige Offensive. In zwei Cupmatches erzielte das Duo bereits acht Tore.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung