Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Vorschau

OÖ-Liga 18/19: Vorschau Runde 15

Mode und Sport Stöcker aus Eferding präsentiert: Der 15. und somit letzte Hinrundenmatchtag der Oberösterreich-Liga steht an. Er geht am kommenden Wochenende über die Bühne. Ein Spiel steigt dabei am Freitagabend. Die restlichen sieben folgen dann am Samstag. Ligaportal.at gibt vorab einen kompakten Überblick.

 

Fr, 09.11.2018, 19:00 Uhr

SPG Weißkirchen/Allhaming - ASK Case IH Steyr St. Valentin

Live-Ticker

SPG Weißkirchen/Allhaming ASK Case IH Steyr St. Valentin

Die SPG Weißkirchen/Allhaming befindet sich in einer ausgezeichneten Verfassung. Seit mittlerweile acht Partien ist man mittlerweile ungeschlagen. Keine andere Mannschaft der Liga kann eine derartige Serie vorweisen. Auf eigenem Kunstrasen konnte man zudem noch nicht bezwungen werden. Gelingt es, erwähnte Serie zu prolongieren, könnte man zum Abschluss noch die Top-4 des Rankings attackieren. Der ASK St. Valentin konnte zuletzt nicht mehr die Konstanz an den Tag legen, welche das Team in der ersten Saisonphase ausgezeichnet hatte. Aus den letzten vier Spielen holte man nur einen Dreier. Trotzdem absolviert man insgesamt eine starke Hinrunde. Man stellt die viertbeste Offensive ligaweit.

Sa, 10.11.2018, 14:00 Uhr

ASKÖ Oedt - Union Edelweiß Linz

Live-Ticker

ASKÖ Oedt Union Edelweiß Linz

Die ASKÖ Oedt musste zuletzt die Tabellenführung abgeben, als man im Topspiel etwas überraschend gegen den formstarken SV Wallern den Kürzeren zog. Es handelt sich hierbei um die erste Saisonpleite. Man stellt aber noch immer die durchschlagskräftigste Offensive der Liga. Auf eigener Anlage ist man noch ungeschlagen. Nun geht es gegen die Union Edelweiß. Beide Mannschaften eint dabei die Tatsache, dass man über eine richtig kompakte Defensive verfügt. Erst 13 Gegentore schluckten sie bislang. Nur die Jungen Wikinger aus Ried können in dieser Hinsicht eine noch bessere Statistik vorweisen. Der Motor der Union Edelweiß ist aber in der jüngeren Vergangenheit etwas ins Stottern geraten. Nach vier vollen Erfolgen am Stück gelang in den darauffolgenden vier Matches kein einziger Dreier mehr.

Sa, 10.11.2018, 14:00 Uhr

Union T.T.I. St. Florian - SV Zaunergroup Wallern

Live-Ticker

Union T.T.I. St. Florian SV Zaunergroup Wallern

Hier kommt es zu einem Aufeinandertreffen zweier Teams, welche aktuell zweifelsfrei zu den formstärksten der Liga gehören. Die Union St. Florian ist schon seit vier Spielen ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum satte zehn Punkte. Mittlerweile hat man sich ins Mittelfeld des Rankings vorgearbeitet. Prunkstück des Regionalligaabsteigers ist sicherlich die Defensive. Nur die Union Edelweiß, die ASKÖ Oedt sowie die Jungen Wikinger Ried kassierten bislang weniger Gegentore. Es wird spannend zu beobachten sein, ob der Abwehrriegel auch dann standhält, wenn es gegen die so offensivstarke Babler-Elf geht. Neun Siege aus den letzten zehn Spielen sorgen dafür, dass man mit einem hohen Selbstvertrauen in diese Partie geht. Mit einem weiteren Triumph könnte man zum Herbstfinale sogar noch die Tabellenspitze angreifen.

Sa, 10.11.2018, 14:00 Uhr

Junge Wikinger Ried - ASKÖ Donau Linz

Live-Ticker

Junge Wikinger Ried ASKÖ Donau Linz

Die Hoffnungen der Fans beider Lager auf ein niveauvolles Kräftemessen erscheinen angesichts der Tatsache, dass beide Konkurrenten eine insgesamt absolut beneidenswerte Hinrunde absolvieren, berechtigt. ASKÖ Donau Linz ist seit der Vorwoche wieder zurück an der Tabellenspitze. Das Team von Coach Harald Gschnaidtner punktet extrem konstant. Keine andere Mannschaft holte bislang mehr Siege. In der Auswärtstabelle belegt man aktuell den zweiten Rang. Wenn es nun gegen die mit Abstand beste Defensive der Liga geht, ist die Kreativität der hochveranlagten Offensivleute wie Matej Vidovic, Radek Gulajev oder Nenad Vidackovic gefragt. Die Jungen Wikinger treten regelmäßig taktisch sehr diszipliniert auf. Zuletzt schien der Faden aber etwas gerissen zu sein. Seit drei Matches wartet man auf einen vollen Erfolg.

Sa, 10.11.2018, 14:00 Uhr

SV Grün-Weiß Micheldorf - SV Zebau Bad Ischl

Live-Ticker

SV Grün-Weiß Micheldorf SV Zebau Bad Ischl

Der SV Grün-Weiß Micheldorf durchlebt sportlich äußerst schwierige Zeiten. In der Vorwoche wurde dann ein neuer Tiefpunkt erreicht, als man ans absolute Tabellenende abrutschte. In den bisherigen 14 Saisonpartien gelang erst ein Dreier. Während man die beste Defensive des untersten Tabellendrittels stellt, agiert man in der Offensive einfach viel zu harmlos. Kein anderes Team traf seltener. Noch vor wenige Wochen war der SV Bad Ischl der Inhaber der roten Laterne. Die Kicker aus dem Salzkammergut haben dann aber die ersehnte Trendwende auf spektakuläre Art und Weise herbeigeführt. Aus den letzten fünf Spielen holte man vier Siege. Mittlerweile hat man sich auf den 13. Rang verbessert. Schafft man es, der in der jüngeren Vergangenheit gestarteten Erfolgsstory nun ein weiteres Kapitel hinzuzufügen, könnte man ins Ligamittelfeld vorstoßen.

Sa, 10.11.2018, 15:15 Uhr

DSG Union HABAU Perg - SU mind.capital St. Martin/M.

Live-Ticker

DSG Union HABAU Perg SU mind.capital St. Martin/M.

Die DSG Union Perg hat sich in der zweiten Hälfte des Herbstes eindeutig stabilisiert. Nach mageren ersten Wochen konnte man dann endlich für die ersten Siege und mehr Nachdruck in der Offensive sorgen. Hauptverantwortlich hierfür sind die momentan so formstarken Angreifer Stefan Graf und Cem Aygün. Nach dem 6:1-Kantersieg gegen den SC Marchtrenk wird man mit großem Selbstvertrauen ins Match gegen die SU St. Martin gehen. Letztgenanntes Team befindet sich seit Wochen in einer handfesten Krise. Die letzten acht Matches verlor man allesamt. Keine andere Mannschaft der Liga hat eine derartige Negativserie vorzuweisen. Durch zahlreiche individuelle Fehler im Defensivverbund begünstigt man immer wieder die Offensivbemühungen des jeweiligen Kontrahenten. Im Angriffsdrittel mangelt es zudem zweifelsfrei an der nötigen Durchschlagskraft.

Sa, 10.11.2018, 15:30 Uhr

SV Gmundner Milch - SC Marchtrenk

Live-Ticker

SV Gmundner Milch SC Marchtrenk

Viele verletzungsbedingte Ausfälle werfen die Mannschaft des SV Gmundner Milch immer wieder zurück. Spielertrainer Peter Vorisek bleibt es meist verwehrt, die schlagkräftigste Elf aufs Feld zu schicken. Dieser Umstand führt in einem weiteren Schritt dazu, dass das Team bislang noch nie so richtig in den Rhythmus fand. Seit mittlerweile sieben Partien ist man sieglos. Beim SC Marchtrenk ist die Lage noch ungemütlicher. Unter dem neuen Trainer Dominik Hamader hatte man zwar zunächst ein Remis gegen die klar besser klassierte SPG Weißkirchen/Allhaming geholt. In der Vorwoche geriet man aber gegen die DSG Union Perg böse unter die Räder und bekam eine heftige 1:6-Abreibung verpasst. In der Tabelle rutschte man auf den vorletzten Platz ab. Man stellt die mit Abstand schwächste Defensive der Liga.

Sa, 10.11.2018, 16:00 Uhr

SPG Algenmax Pregarten - SV Pöttinger Grieskirchen

Live-Ticker

SPG Algenmax Pregarten SV Pöttinger Grieskirchen

Bei der SPG Pregarten ist viel von dem Elan, der die Mannschaft in der ersten Saisonphase ausgezeichnet hatte, verlorengegangen. Aus den letzten neun Partien holte man nur einen Dreier. Der Liganeuling hat aber schon genügend Punkte gesammelt, um weiterhin eine zentrale Rolle des Tabellenmittelfelds einnehmen zu können. Nun geht es gegen den SV Grieskirchen, der absolut im Aufwind ist. Das Team von Spielertrainer Christian Heinle hat am längsten auf den Premierensieg 2018/19 warten müssen. Dann gelangen sogar gleich zwei volle Erfolge en suite. Wichtige Trümpfe des Vierzehnten sind Engagement, Leidenschaft und Teamgeist. Mit Thomas Stadler hat man zudem einen richtig formstarken Akteur in den eigenen Reihen, der im zentralen Mittelfeld geschickt die Fäden zieht.

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung