Vereinsbetreuer werden

OÖ-Liga 21/22: Vorschau Runde 25

Die 25. Runde der Oberösterreich-Liga steht an. Sie geht am kommenden Wochenende über die Bühne. Fünf Matches steigen am Freitagabend. Drei folgen dann am Samstag. Ligaportal.at gibt vorab einen kompakten Überblick über sämtliche Kräftemessen.

 

Fr, 06.05.2022, 19:00 Uhr

SV Grün-Weiß Micheldorf - SU Strasser Steine St. Martin/M.

Live-Ticker

SV Grün-Weiß Micheldorf SU Strasser Steine St. Martin/M.

Der ohnehin schon konstante Druck hat sich auf Seiten des SV Grün-Weiß Micheldorf am vergangenen Wochenende noch einmal erhöht, als man gegen die Union Mondsee knapp mit 0:1 den Kürzeren zog. Die Micheldorfer sind weiterhin mitten im Abstiegskampf. Aus den jüngsten vier Partien holte man immerhin zwei Siege. Von allen Mannschaften der kritischen Zone stellt man die beste Defensive. Auf eigener Anlage gewann man bislang drei von elf Spielen. Die SU St. Martin ist wieder zurück in der Erfolgsspur. Nach zwei Pleiten en suite zwang man zuletzt die Union St. Florian mit 1:0 in die Knie. Der Rückstand auf die Spitze beträgt aber weiterhin sieben Punkte. Der Meistertitel ist in der jüngeren Vergangenheit in weite Ferne gerückt. In der Fremde präsentierte man sich bislang stark. Gemeinsam mit den Teams aus Oedt und St. Valentin führt man die Auswärtstabelle an. Formkurve SV Grün-Weiß Micheldorf: N-S-N-S-N // SU St. Martin: S-S-N-N-S

Abgesagt Fr, 06.05.2022, 19:00 Uhr

ASKÖ Donau Linz - SV Zebau Bad Ischl

Live-Ticker

ASKÖ Donau Linz SV Zebau Bad Ischl

Die Lichter bei der ASKÖ Donau Linz gehen langsam, aber sicher aus. Dem Tabellenletzten fehlen aktuell wohl neun Zähler auf das rettende Ufer. Gegen die ASKÖ Oedt kassierte man jüngst die neunte Pleite am Stück. Dass die Kleinmünchner in dieser Saison wenig konkurrenzfähig sind, zeigt auch die Statistik: Man stellt die löchrigste Defensive und die mit Abstand harmloseste Offensive der Liga. Mit nur zwei Siegen aus zwölf Partien belegt man auch in der Heimtabelle den allerletzten Platz. Der SV Bad Ischl trat am vergangenen Wochenende erneut den Beweis an, dass man über eine unglaubliche Moral und Comeback-Qualitäten verfügt. Nach einem 1:4-Halbzeitrückstand gegen den SV Bad Schallerbach fixierte man schlussendlich noch einen Punkt. Die Situation bleibt aber weiterhin enorm angespannt. Schleunigst müssen wieder Dreier her, um sich von den restlichen Mannschaften der kritischen Zone entscheidend zu distanzieren. Von allen Teams des untersten Tabellendrittels verfügt man über die beste Offensive. Auswärts fixierte man aber erst einen vollen Erfolg in elf Matches. Formkurve ASKÖ Donau Linz: N-N-N-N-N // SV Bad Ischl: S-U-S-N-U

Fr, 06.05.2022, 19:00 Uhr

DSG Union HABAU Perg - ASKÖ Oedt

Live-Ticker

DSG Union HABAU Perg ASKÖ Oedt

Was die DSG Union Perg in dieser Saison abreißt, ist schlichtweg atemberaubend. Das einst als Fixabsteiger gehandelte Team ist mittlerweile eine feste Größe in der Liga. In der vergangenen Runde tütete man den zehnten Saisonsieg ein. Platz vier ist für die Mühlviertler weiterhin absolut in Reichweite. Aus den jüngsten drei Spielen holte man starke sechs Zähler. Auf eigenem Rasen entschied man sechs von elf Matches für sich. Die ASKÖ Oedt bleibt das Maß aller Dinge in der OÖ-Liga. Am vergangenen Wochenende verteidigte man mit einem 5:0 gegen die ASKÖ Donau Linz die Tabellenführung. Es war der dritte volle Erfolg in Serie. Von allen Mannschaften stellt man die beste Offensive sowie Defensive. Die Auswärtstabelle führt man an. Formkurve DSG Union Perg: U-N-S-N-S // ASKÖ Oedt: N-N-S-S-S

Abgesagt Fr, 06.05.2022, 19:00 Uhr

SV sedda Bad Schallerbach - Union Raiffeisen Mondsee

Live-Ticker

SV sedda Bad Schallerbach Union Raiffeisen Mondsee

Der SV Bad Schallerbach ist in diesen Tagen und Wochen fast schon bemitleidenswert. Nach einer Pleitenserie war der Tabellenvorletzte zuletzt einem Sieg ganz nah, als man nach einer furiosen ersten Hälfte mit 4:1 in Bad Ischl führte. Schlussendlich musste man sich dann aber doch mit einem Remis zufriedengeben. Ein Zähler sorgt selbstredend nicht für eine entscheidende Verbesserung der sportlichen Lage. Diese muss aber schnellstens herbeigeführt werden, um am Ende nicht abzusteigen. Nach dem Tabellenletzten ASKÖ Donau Linz stellt man gemeinsam mit dem SV Bad Ischl den zweitschwächsten Defensivverbund der Liga. In der Heimtabelle belegt man den vorletzten Rang. Die Union Mondsee gehört gegenwärtig unterdessen zu den formstärksten Teams. Seit sechs Spielen ist man ungeschlagen. Aus den jüngsten drei holte man das Punktemaximum. Dabei kassierte man nur einen Gegentreffer. Beinahe wäre man in den Abstiegskampf geschlittert. Dann kam aber vor rund einem Monat die Trendwende. Plötzlich ist Endrang vier wieder im Bereich des Möglichen. So schnell kann es gehen. Formkurve SV Bad Schallerbach: N-N-N-N-U // Union Mondsee: S-U-S-S-S

Abgesagt Fr, 06.05.2022, 20:00 Uhr

SPG St. Florian/Niederneukirchen - SPG Weißkirchen/Allhaming

Live-Ticker

SPG St. Florian/Niederneukirchen SPG Weißkirchen/Allhaming

Das Debüt von Comebacker Wolfgang Gruber auf der Trainerbank ging schief: Die Union St. Florian zog zuletzt mit 0:1 in St. Martin den Kürzeren. Die Sängerknaben stecken nach fünf sieglosen Partien mitten im Abstiegskampf. Im Jahr 2022 gelang erst ein Dreier im Ligabetrieb. Fünf der insgesamt sechs Saisonsiege holte man immerhin auf eigenem Rasen. Nach dem jüngsten 3:1-Erfolg gegen den ASK St. Valentin wurde von Seiten der SPG Weißkirchen/Allhaming noch einmal deutlich kommuniziert: Das ganz klare Ziel ist der Titel. Der Grundstein soll durch eine beeindruckende Serie gelegt werden: Seit nunmehr 15 Matches ist man ungeschlagen. Man stellt die zweitbeste Offensive sowie Defensive der Liga. Alle drei Saisonpleiten kassierte man aber auswärts. Formkurve Union St. Florian: N-U-N-N-N // SPG Weißkirchen/Allhaming: S-S-S-U-S

Sa, 07.05.2022, 15:00 Uhr

ASK Case IH Steyr St. Valentin - SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf

Live-Ticker

ASK Case IH Steyr St. Valentin SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf

Nach sechs ungeschlagenen Partien am Stück geriet der Motor des ASK zuletzt ins Stottern. Von den jüngsten drei Spielen verlor man gleich zwei. Von der SPG Wallern/St. Marienkirchen wurde man dadurch im Ranking überflügelt. Gemeinsam mit der SPG Friedburg/Pöndorf stellt man die löchrigste Defensive der oberen Tabellenhälfte. In der Heimtabelle belegt man mit nur drei vollen Erfolgen aus zwölf Matches auf eigenem Rasen Rang 13. Die Friedburger sorgten indes zuletzt für positive Schlagzeilen, als man nach zwei Niederlagen am Stück mit 2:1 gegen die SPG Pregarten gewann. Das Niveau der ersten Saisonhälfte kann die Pessentheiner-Elf im Frühjahr aber nicht mehr ganz halten. Dafür agiert man nicht konstant genug. Mit sieben Siegen aus elf Spielen in der Fremde gehört man aber zu den auswärtsstärksten Teams der Liga. Formkurve ASK St. Valentin: U-U-N-S-N // SPG Friedburg/Pöndorf: S-S-N-N-S

Abgesagt Sa, 07.05.2022, 16:00 Uhr

SV Pöttinger Grieskirchen - Union Edelweiss Linz

Live-Ticker

SV Pöttinger Grieskirchen Union Edelweiss Linz

Für den abstiegsgefährdeten SV Grieskirchen kam es in der Vorwoche knüppeldick, als man mit 4:7 im Derby gegen die SPG Wallern/St. Marienkirchen den Kürzeren zog. Von den jüngsten sechs Matches gewann die Furthner-Elf nur eines. Vier der insgesamt sechs vollen Erfolge dieser Saison fixierte man auf heimischer Anlage. Die Union Edelweiss ist in diesen Tagen und Wochen schwer einzuschätzen. Die Truppe wirkt irgendwie launisch. Nach zwei Siegen am Stück verlor man zuletzt überraschend zuhause gegen die DSG Union Perg. Auswärts sprangen bislang erst drei Siege in zwölf Spielen heraus. Gelingt nun ein Dreier, könnte man im Ranking Platz sieben zurückerobern. Formkurve SV Grieskirchen: U-U-N-S-N // Union Edelweiss: N-N-S-S-N

Sa, 07.05.2022, 16:00 Uhr

SPG Algenmax Pregarten - SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen

Live-Ticker

SPG Algenmax Pregarten SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen

Nach fünf ungeschlagenen Partien am Stück landete die SPG Pregarten zuletzt auf dem knallharten Boden der Tatsachen, als man von der Truppe aus Friedburg mit 1:2 in die Knie gezwungen wurde. Prompt rutschte man in der Tabelle auf Rang zehn ab. Unmittelbar hinter den Mühlviertlern beginnt der Abstiegskampf. Mit eben jenem hat man aber nichts zu tun. Das wird wohl auch so bleiben – zu groß der Polster. Nur der Tabellenletzte ASKÖ Donau Linz schoss bislang weniger Tore. In jener Hinsicht absolut konträr die Lage bei der SPG Wallern/St. Marienkirchen, die mit atemberaubendem Offensivfußball zu den formstärksten Teams der Liga zählt. Im April holte man das Punktemaximum von 15 Zählern. In den jüngsten drei Matches gelangen satte 14 Volltreffer. Mittlerweile hat man sich auf Rang vier vorgekämpft – die beste Platzierung im bisherigen Saisonverlauf. Formkurve SPG Pregarten: S-U-S-U-N // SPG Wallern/St. Marienkirchen: S-S-S-S-S


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter