Vereinsbetreuer werden

OÖ-Liga 21/22: Vorschau Runde 29

Die 29. Runde der Oberösterreich-Liga steht an. Drei Matches steigen am Donnerstagabend. Drei folgen am Freitag. Die restlichen zwei Partien werden dann am Samstag ausgetragen. Ligaportal.at gibt vorab einen kompakten Überblick über sämtliche Kräftemessen.

 

Do, 02.06.2022, 19:00 Uhr

ASKÖ Donau Linz - SV sedda Bad Schallerbach

Live-Ticker

ASKÖ Donau Linz SV sedda Bad Schallerbach

Direktes Duell zweier Teams, die sich über weite Teile der Saison schwertaten, das für die Oberösterreich-Liga nötige Niveau zu erreichen, und daher bereits als Fixabsteiger feststehen. Die ASKÖ Donau Linz verlor die vergangenen 13 Spiele allesamt. Zuletzt blieb man zwei Mal in Folge ohne eigenen Treffer. Von allen Mannschaften stellt man die mit Abstand harmloseste Offensive. Gemeinsam mit der sedda-Elf verfügt man zudem über löchrigste Defensive der Liga. Die Renner-Truppe ist seit 14 Partien sieglos. Auswärts entschied man erst zwei von 14 Matches für sich. Es steht bereits fest, dass man mit Coach Erich Renner in die kommende Landesliga-Saison gehen wird. Zudem bastelt man schon mit Hochdruck am neuen Kader. Der Verein will den sofortigen Wiederaufstieg realisieren. Formkurve ASKÖ Donau Linz: N-N-N-N-N // SV Bad Schallerbach: U-N-N-N-N

Do, 02.06.2022, 19:30 Uhr

SPG Weißkirchen/Allhaming - ASKÖ Oedt

Live-Ticker

SPG Weißkirchen/Allhaming ASKÖ Oedt

Der absolute Kracher der Runde und der Showdown um die Meisterschaft steigt am Donnerstagabend auf der Anlage der SPG Weißkirchen/Allhaming, wenn der aktuelle Spitzenreiter seinen schärfsten Verfolger aus Oedt empfängt. Die Zebras sind seit satten 19 Spielen ungeschlagen. Die jüngsten fünf gewann man allesamt. Wird jene Serie prolongiert, steht man am Donnerstag als Meister fest. Die Heimtabelle führt man an. Als einziges Team der Liga ist man zuhause noch ungeschlagen. Die ASKÖ Oedt konnte seit immerhin sieben Ligapartien nicht mehr bezwungen werden. Man stellt die beste Offensive sowie Defensive aller Mannschaften. Seit wenigen Tagen steht fest, dass sich die Wege des momentanen Tabellenzweiten und Trainer Davorin Kablar mit Saisonende trennen. Ein Nachfolger wurde noch nicht präsentiert. Formkurve SPG Weißkirchen/Allhaming: S-S-S-S-S // ASKÖ Oedt: S-U-S-U-S

Do, 02.06.2022, 19:30 Uhr

DSG Union HABAU Perg - SV Grün-Weiß Micheldorf

Live-Ticker

DSG Union HABAU Perg SV Grün-Weiß Micheldorf

Der Motor der DSG Union Perg geriet zuletzt etwas ins Stottern. Es setzte zwei Pleiten am Stück. Dabei kassierte man insgesamt sieben Gegentore. Das hat aber keine großartigen Konsequenzen auf das Zwischenklassement, weil man in einer insgesamt stabilen Saison schon genug Punkte gesammelt hat, damit man sich keine Sorgen mehr in Sachen Abstiegskampf machen muss. In der Heimtabelle belegt man aktuell den guten fünften Rang. Die Hälfte aller Kräftemessen auf eigener Anlage entschied man für sich. Die Micheldorfer können nach einer zuletzt ganz starken Phase nun den Klassenerhalt endgültig fixieren. Die jüngsten drei Spiele gewann man allesamt. Gegentor kassierte man dabei kein einziges. Man verfügt über die mit Abstand sicherste Defensive aller Teams der kritischen Tabellenzone. Die Hälfte aller Auswärtsmatches verlor man bislang. Formkurve DSG Union Perg: S-U-S-N-N // SV Grün-Weiß Micheldorf: N-N-S-S-S

Fr, 03.06.2022, 18:30 Uhr

SPG Algenmax Pregarten - Union Raiffeisen Mondsee

Live-Ticker

SPG Algenmax Pregarten Union Raiffeisen Mondsee

Nach starken sieben Punkten aus drei Spielen landete die SPG Pregarten zuletzt am knallharten Boden der Tatsachen, als man gegen den schlechter klassierten SV Bad Ischl den Kürzeren zog. Auf eigener Anlage tun sich die Mühlviertler oftmals schwer. Nur vier der bisherigen 14 Heimpartien gestaltete man siegreich. Auch der Höhenflug der Union Mondsee wurde zuletzt von einem abstiegsbedrohten Team gestoppt. Nach sechs vollen Erfolgen en suite verlor man völlig überraschend auf heimischem Rasen gegen den SV Grieskirchen. Es war aber erst die dritte Rückrundenpleite der Mamoser-Elf. In dieser Hinsicht kann man sich etwa mit den Top-Teams aus St. Martin oder Oedt messen. Formkurve SPG Pregarten: N-S-S-U-N // Union Mondsee: S-S-S-S-N

Fr, 03.06.2022, 18:30 Uhr

SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen - SPG St. Florian/Niederneukirchen

Live-Ticker

SPG SV Zaunergroup Wallern/St. Marienkirchen SPG St. Florian/Niederneukirchen

Die SPG Wallern/St. Marienkirchen gewann zuletzt das erste Spiel unter Interimstrainer Horst Haidacher (5:3 gegen die SPG Friedburg/Pöndorf). Zuvor hatte es drei Niederlagen am Stück gesetzt. In der Rückrunde hat man aber schon jetzt mehr Punkte gesammelt als in der gesamten Hinserie. Die Hälfte aller Matches auf eigenem Kunstrasen gewann man bislang. Die Union St. Florian setzte zuletzt ein gehöriges Ausrufezeichen im Abstiegskampf, als man nach acht sieglosen Partien in Folge 4:1 in Bad Schallerbach gewann. Blöd nur, dass auch die Konkurrenz im Kampf um den Ligaverbleib voll punktete. Somit stehen die Sängerknaben weiterhin extrem unter Zugzwang. Nur die Fixabsteiger ASKÖ Donau Linz und SV Bad Schallerbach schossen bislang noch weniger Tore. Nur zwei von 14 Auswärtsspielen entschied man bislang für sich. Formkurve SPG Wallern/St. Marienkirchen: S-N-N-N-S // Union St. Florian: N-N-N-U-S

Abgesagt Fr, 03.06.2022, 18:30 Uhr

SV Pöttinger Grieskirchen - SU Strasser Steine St. Martin/M.

Live-Ticker

SV Pöttinger Grieskirchen SU Strasser Steine St. Martin/M.

Nach zwei Pleiten am Stück meldete sich der SV Grieskirchen zuletzt im Abstiegskampf zurück, als man die Union Mondsee auswärts mit 2:1 in die Knie zwang. Es war der fünfte Rückrundensieg der Furthner-Truppe. In der gesamten Hinserie waren es nur drei gewesen. Fünf der insgesamt acht vollen Erfolge fixierte man zudem auf eigener Anlage. Der amtierende Landescup-Sieger aus St. Martin hat noch theoretische Chancen auf den Titel. Die letzten fünf Matches gewann man allesamt. Dabei kassierte man nur drei Gegentore. Gemeinsam mit der ASKÖ Oedt verfügt man über die durchschlagskräftigste Offensive der Liga. Die Auswärtstabelle führt man an. Seit vorgestern steht der Nachfolger von Erfolgscoach Dominik Nimmervoll fest. Stefan Hartl wird die Truppe in der neuen Saison betreuen. Formkurve SV Grieskirchen: N-S-N-N-S // SU St. Martin: S-S-S-S-S

Sa, 04.06.2022, 15:00 Uhr

SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf - Union Edelweiss Linz

Live-Ticker

SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf Union Edelweiss Linz

Die SPG Friedburg/Pöndorf erreicht in diesen Wochen nicht mehr das Niveau, welches die Mannschaft über weite Strecken der Hinrunde auszeichnete. Aus den jüngsten sieben Spielen sprang nur ein voller Erfolg heraus. Satte fünf Mal zog man in jener Zeitspanne den Kürzeren. In der Rückrundentabelle belegt man nur Rang elf. Auf eigener Anlage hat man außerdem immer wieder Probleme. Erst vier Siege gelangen in 14 Heimpartien. Nur die bereits fix abgestiegenen ASKÖ Donau Linz und SV Bad Schallerbach sind in dieser Statistik noch schlechter. Auch die Union Edelweiss durchlebt aktuell keine einfache Saisonphase. In den letzten fünf Matches setzte es gleich vier Pleiten. Absteigen werden die Linzer aber wohl nicht mehr. Die Hälfte aller Auswärtsspiele verlor man bislang. Formkurve SPG Friedburg/Pöndorf: S-N-N-U-N // Union Edelweiss: N-N-N-S-N

Sa, 04.06.2022, 17:00 Uhr

ASK Case IH Steyr St. Valentin - SV Zebau Bad Ischl

Live-Ticker

ASK Case IH Steyr St. Valentin SV Zebau Bad Ischl

Obwohl der ASK St. Valentin zuletzt zwei Mal in Folge verlor, befindet man sich immer noch in Pole-Position, was den umkämpften vierten Rang im Endklassement betrifft. Die Niederösterreicher stellen die löchrigste Defensive der Top-5 des Rankings. Auswärts präsentierte man sich bislang viel konstanter als auf eigenem Rasen. Nur vier der 14 Heimspiele gestaltete man siegreich. Der SV Bad Ischl kämpft in diesen Wochen erbittert gegen den Abstieg und nach neun von zwölf möglichen Zählern aus den vergangenen vier Partien ist man nur noch einen kleinen Schritt vom Klassenerhalt entfernt. Von allen Mannschaften der kritischen Zone verfügt man über die mit Abstand durchschlagskräftigste Abteilung Attacke. Auswärts präsentierte man sich im bisherigen Saisonverlauf aber nicht so stark wie auf eigenem Rasen. Formkurve ASK St. Valentin: N-S-S-N-N // SV Bad Ischl: U-S-N-S-S


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter