Temporeiches Duell zwischen WAC und LASK Amateuren endet mit Heimsieg

Die WAC Amateure empfingen am Sonntagnachmittag in der elften Runde der Regionalliga Mitte die LASK Amateure. Das Spiel war mit Spannung erwartet worden. Dementsprechend verlief die Partie auch. Das Publikum sah ein gutes Regionalliga-Spiel mit dem besseren Ende für die Wolfsberger. Die Gastgeber konnten sich mit 3:1 durchsetzen. 

Blitzstart des LASK

Das Spiel ist noch keine zwei Minuten alt, steht es schon 1:0 für die LInzer. Ein Einwurf wird verlängert und Moritz Würdinger trifft zur frühen Führung. Die Wolfsberger wirken etwas geschockt. Damit hatte man nicht gerechnet. Der WAC erhöht dann aber deutlich den Druck auf das gegnerische Tor. Die Latte rettet den LASK vor dem Ausgleich. In der 25. Minute steht es 1:1 - Leo Vielgut ist zur Stelle. Kurz darauf haben die Wolfsberger aber glück, Tormann Skubl regiert extrem stark und rettet mit dem Fuß vor der erneuten Führung für LASK. In der 43. Minute führen plötzlich die Wolfsberger. Nikolas Konrad Veratschnig ist der Torschütze nach einer schönen Aktion. Damit haben die Wolfsberger das Spiel gedreht. Dann geht es in die Kabinen. 

WAC zieht davon

Die zweite Halbzeit beginnt mit einer kalten Dusche für die Linzer. Augustine Boakye erwischt die Linzer Defensive auf dem falschen Fuß und macht das 3:1. Damit dürfte das Spiel wohl so gut wie entschieden sein. Die Linzer riskieren in Folge mehr, was auch notwendig ist, wenn es noch mit Zählbarem klappen soll. In dieser Phase reagiert Tormann Skubl erneut stark mit einer Fußabwehr. In weiterer Folge nehmen beide Trainer Einwechslungen vor, um neuen Schwung ins Spiel zu bringen. Daraus wird aber nichts. Es bleibt beim Sieg der Wolfsberger. Luca Wimhofer sieht in der Schlussphase noch eine Gelb-Rote Karte, ehe der Schiri abpfeift. 

Martin Kaiser (Co-Trainer WAC Amateure): "Natürlich sind wir mit dem Sieg sehr zufrieden. Wir haben gewusst, dass es eine sehr schwere Partie wird gegen LASK. Das hat dann auch der Spielstart gezeigt, wo wir uns ins Spiel zurückkämpfen mussten nach dem schnellen Rückstand. Am Ende geht der Sieg aber denke ich in Ordnung."


Transfers RL Mitte
Auto Günther Aktion
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook