FC Blau Weiss Linz gewinnt Rennen um Pasching-Star

Der FC Blau-Weiß Linz lässt mit einer hochkarätigen Transfermeldung aufhorchen. Die Stahlstädter schlugen beim großen Paschinger Ausverkauf zu und sicherten sich einen Stammspieler des Cupsiegers von 2013. Besagter Spieler stand sowohl auf der Wunschliste des ehemaligen blau-weißen Trainerduos Ketelaer/Genc, als auch auf jener des neuen Linzer Trainers Wilhelm Wahlmüller.

 

 

Man bemühte sich also schon längere Zeit um die Dienste des 22-jährigen Innenverteidigers Lukas Gabriel. "In meinem halben Jahr in St. Florian habe ich die Trainerqualitäten von Wilhelm Wahlmüller kennen und schätzen gelernt. Neben seiner Person waren auch noch die sportlichen Aussichten ausschlaggebend!", wird Gabriel in einer Presseaussendung der Blau-Weißen zitiert. 

Auch Wahlmüller selbst streut dem Neuzugang Rosen: "Durch unsere Zusammenarbeit letztes Jahr kann ich Lukas´ Qualitäten sehr gut einschätzen. Er ist nicht nur fußballerisch, sondern auch menschlich eine Bereicherung. Trotz seines jungen Alters ist er ein Führungsspieler, der seine Mitspieler einteilt und nicht davor zurückschreckt, selbst das Heft in die Hand zu nehmen!"

Foto Bericht: Blau Weiß Linz

Foto Slide: Harald Dostal

Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter