Verletzungspech! Lafnitz angelt sich neuen Torhüter

Der SV Licht Loidl Lafnitz musste doch noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Nachdem sich Stammtorhüter Andreas Zingl im Testspiel gegen Mattersburg bereits nach wenigen Minuten verletzt hatte, wird er aufgrund seines dritten Schlüsselbeinbruchs innerhalb der letzten Jahre längerfristig ausfallen. Als Ersatzmann verpflichteten die Oststeirer einen talentierten, regionalligaerprobten Mann, der aus der Erste Liga zum Team von Christian Waldl stößt.

Zuletzt beim FC Liefering, vor zwei Jahren bereits in der Regionalliga Mitte beim FC Pasching aktiv war Michael Höfler. In der abgelaufenen Saison kam der 21-jährige Jugendnationalspieler nur zu drei Einsätzen in der zweithöchsten Spielklasse, er soll die Lücke im Tor der Lafnitzer nun schließen. Auch Trainer Christian Waldl ist froh über die Verpflichtung des 1,93-Meter-Hünen und erklärt: "Aufgrund der Verletzung unseres Stammtorhüters hat der Verein reagiert!"

Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter