Oberösterreich-Quartett startet in die Frühjahrssaison

liga3-circleStartschuss in die Frühjahrsmeisterschaft 2014! Für insgesamt sechs Teams, vier davon aus Oberösterreich, startet am heutigen Dienstag die Vorbereitung für die 14 Rückrundenspiele in der Regionalliga Mitte. Neben den Kickern von Tabellenführer LASK und Verfolger Pasching werden auch die Akteure von Vöcklamarkt und Vorwärts Steyr sowie von den WAC Amateuren und den Kapfenberg Amateuren vom Trainingsalltag eingeholt. 

Um 15:00 Uhr bittet LASK-Coach Karl Daxbacher seine Kicker zur ersten Einheit im neuen Jahr. Neo-Präsident Wolf-Dieter Holzhey wird ebenso mit dabei sein wie Goalgetter Radovan Vujanovic. Der Führende der Torschützenliste war aus seinem Vertrag ausgetreten, hatte aber versprochen, bei einer Neuaufstellung des Klubs auch im Frühjahr für die Stahlstädter auf Torejagd zu gehen. Nicht mehr mit dabei sein wird Michael Popp, der vor einem Engagement bei Vorwärts Steyr steht. Ebenfalls fehlen werden Fabiano und Fabio Silva, die laut Oberösterreichischen Nachrichten zwei Tage später aus dem Heimaturlaub zurückkehren. Bei Titelkonkurrent Pasching muss Trainer Martin Hiden ohne Innenverteidiger Martin Grasegger auskommen, der zu Zweitligist St. Pölten wechselte. Vor einem Wechsel steht Gerüchten zu Folge auch Philipp Schobesberger. Der Mittelfeldspieler soll bei Bundesligist Rapid ganz oben auf dem Wunschzettel stehen. 

Neuzugänge in Steyr, Ruhe in Vöcklamarkt 

In Steyr kann sich Neo-Trainer Helmut Kraft auf einige Neuzugänge freuen. Das Offensivduo Dragan Dimic und Rade Djokic steigt allerdings erst am 10. Jänner ein. Wie Armin Masovic (kam aus Mürzhofen) nimmt auch Michael Popp am Trainingsbetrieb teil, seine Verpflichtung ist allerdings noch nicht unter Dach und Fach. Beim Hallenturnier in Steyr am vergangenen Wochenende war noch kein Neuzugang mit dabei, der SK Vorwärts schied in der Vorrunde aus. Mit Goran Aleksic, Christoph Prandstätter, Peter Orosz und Boris Kutlesa stehen indes vier Abgänge fest. Einen kaum veränderten Kader findet dagegen Vöcklamarkt-Coach Thomas Hofer beim Auftakt am heutigen Montag vor. Verstärkungen für die Offensive könnten allerdings noch folgen. Am kommenden Wochenende bestreitet die UVB ein Hallenturnier in Gmunden. 

Aus den anderen Bundesländern starten zwei Vereine am heutigen Montag in die Frühjahrsvorbereitung. In Wolfsberg lautet die Mission für Trainer Carlos Chaile und seine Youngsters ebenso Klassenerhalt wie bei den Kapfenberg Amateuren. Dort tanzen die Kicker ab 18:00 Uhr wieder nach der Pfeife von Coach Karl Maier. 

Redaktion

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook