Das große Warten! Allerheiligen noch immer ohne Trainer

alt"Es ist ungewöhnlich!" - Das sind die Worte von Allerheiligen-Obmann Christian Gröss in Bezug auf die Trainerneubestellung beim Regionalligisten, die sich jetzt bereits über ein Monat hinzieht. Seit der Klub und Coach Tomislav Kocijan getrennte Wege gingen, befinden sich die Südsteirer auf Trainersuche. Nach wie vor wurde der Nachfolger nicht gefunden. ligaportal.at sprach mit dem Chef-Funktionär. 

"Nachdem wir nächste Woche zu trainieren beginnen, müssen wir diese Woche einen neuen Trainer finden", schickt Gröss voraus. Eigentlich wollten die Allerheiligener schon vor Weihnachten einen neuen Übungsleiter finden. "Es hat sich nicht ergeben", meint Gröss. Auch vor Silvester ist sich nicht ausgegangen und so ist der Klub noch immer auf der Suche nach einem neuen Coach. Sogar von Toni Polster war zwischenzeitlich die Rede, doch der Ex-Internationale wird in Zukunf wohl nicht das Trainerzepter schwingen. "Ich glaube nicht, dass das noch etwas wird. Es war ein Thema, aber es muss für uns auch finanziell passen und das ist sich nicht ausgegangen. Aber wer weiß, was die Zukunft bringt." Damit ist Allerheiligen weiterhin am Verhandeln mit möglichen neuen Trainern und es sollte demnächst zum Abschluss kommen. 

von Redaktion


Auto Günther Aktion
Torschützenliste Regionalliga Mitte
Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook