Regionalliga Mitte 2018/2019: Spieler der Runde 29 ist ...

Auch in dieser Woche hatten die Fans die Möglichkeit, den besten Spieler der Runde 29 zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es aufgrund guter Leistungen ins Team der Runde geschafft hatten. Nach einer 24-stündigen Wahl steht nun der Sieger fest. Wer ist Spieler der Runde in der Regionalliga Mitte?


Spieler der Runde ist...

Christopher Bibaku (SK Vorwärts Steyr)

Der bullige Mittelstürmer kam im Winter vom tschechischen Club Havirov zum WSC Hertha Wels und mauserte sich in der Rückrunde zum treffsicheren Goalgetter. In zwölf von 14 möglichen Spielen stand der Franzose für die Sulimani-Männer auf dem Platz und netzte dabei respektable fünf Mal ein. Beim 2:1-Sieg gegen den GAK erzielte der 23-Jährige beide Tore und wurde damit zum Matchwinner gegen den Meister. Bibaku erinnert in seiner Spielweise etwas an Romelu Lukaku von Manchester United - mit seinem bulligen Körper, seiner Schusskraft und seiner Fähigkeit, sich gegen Verteidiger durchzusetzen, stellte der Offensivmann die GAK-Defensive vor eine schwierige Aufgabe. Beim 1:0 ließ Bibaku GAK-Keeper Fauland mit einem Schuss ins lange Eck keine Chance, beim 2:0 ließ der 1,90-Hüne auch seine spielerischen Qualitäten aufblitzen. Ligaportal wünscht dem Angreifer noch viele Tore und eine verletzungsfreie Karriere!



Die Top 5 der Abstimmung
Christopher Bibaku SK Vorwärts Steyr
29.23 %
Thomas Höltschl USK Anif
19.23 %
Jakob Kreuzer Union Gurten
10.77 %
Indir Duna WSC Hertha
9.23 %
Emre Koca ASV Allerheiligen
7.69 %

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook