Platz zwei verteidigt: Gräfischer-Doppelpack fixiert Heimdreier gegen Völkermarkt!

Am heutigen Freitag Abend kam es in der 28. Runde der Regionalliga Mitte zum Duell zwischen dem FC Jerich International Gleisdorf 09 und dem VST Völkermarkt. Die stark favorisierte Karner-Elf wollte der Orga-Truppe nach dem 5:1 im Hinspiel eine zweite Lektion erteilen und den zweiten Platz verteidigen, doch dieses Mal war es deutlich enger: Am Ende siegten die Gleisdorfer zwar durch einen Gräfischer-Doppelpack mit 2:1, doch souverän war der Auftritt des Vizemeisters speziell im zweiten Durchgang nicht.

Torjäger vom Dienst: Gräfischer bringt Gleisdorf mit Saisontreffer 24 in Front

Die favorisierten Hausherren waren wie erwartet das spielbestimmende Team im ersten Abschnitt. Die Kärntner Gäste lauerten eher auf Konter und wollten die Gleisdorfer überraschen, doch erwartungsgemäß schlugen die Karner-Schützlinge dann zu und stellten das Ergebnis auf 1:0: Nach einem Pollhammer-Assist war Gleisdorf's Goalgetter vom Dienst, David Gräfischer, zur Stelle und brachte die Heimischen in Front (25.). Die Karner-Männer hatten in der Folge hundertprozentige Chancen, das Ergebnis weiter zu erhöhen, doch die Hausherren gingen viel zu verschwenderisch mit ihren Chancen um. Die Völkermarkter waren mit dem 0:1 noch gut bedient, die Gleisdorfer hätten hier gut und gerne drei oder vier Mal ins Schwarze treffen können. Doch die Gleisdorfer waren alles andere als effizient und so ging es mit einer knappen 1:0-Führung für die Heimischen in die Pause.

ripu 180928 047 ID51571 800x514

Foto: Gleisdorf ließ sich auch vom zwischenzeitlichen Ausgleich nicht beirren.

Gleisdorf wackelt: Erst Ausgleich, dann rettet Gräfischer die Hausherren

In der zweiten Hälfte sahen die Zuseher ein ähnliches Bild wie in Hälfte eins - mit dem einzigen, aber durchaus relevanten Unterschied, dass plötzlich auch der VST mitspielte und die Gleisdorfer den eigentlich deutlich unterlegenen Gästen einluden, am Spiel teilzunehmen. Die Orga-Elf nahm das Geschenk an: Wie aus dem Nichts kamen die Orga-Männer nach gut einer Stunde zum 1:1-Ausgleich: Einen Distanzschuss der Gäste ließ Trummer ungünstig abprallen - Jakovljevic war zur Stelle und staubte zum Ausgleich ab (63.). Die Hausherren merkten nun, dass sie wieder eine Schippe drauflegen mussten - drei Minuten später besorgte Gleisdorf's Lebensversicherung - erneut David Gräfischer - nach einem Völkermarkter Querschläger den erneuten Führungstreffer (66.). In der Schlussphase hatten die Heimischen dann noch die eine oder andere Gelegenheit, endgültig den Deckel draufzumachen. Die Kugel sollte zwar nicht mehr im Gäste-Kasten landen, doch reichen sollte es am Ende dennoch für den Vizemeister. Nach einer wackligen zweiten Hälfte fixieren die Gleisdorfer letztlich den Sieg und verteidigen Platz zwei. Völkermarkt wiederum bleibt trotz Niederlage auf dem 14. Platz.

Markus Karner (Trainer FC Gleisdorf 09): ''Wir müssen heute von grundverschiedenen Halbzeiten reden. In der ersten Hälfte waren wir sehr dominant und hätten 3 oder 4:0 führen müssen. Die zweite Hälfte war nicht zufriedenstellend, darüber müssen wir reden -  da haben wir den Gegner ins Spiel haben kommen lassen. Letztlich hat uns dann Gräfischer mit seinen Qualitäten in der Box hinten raus den Sieg gesichert.''

 

FC Jerich International Gleisdorf 09 - VST Völkermarkt 2:1 (1:0)

Solarstadion Gleisdorf, 250 Zuseher, SR Andreas Feichtinger

FC Gleisdorf: Trummer, Gräfischer, Ostermann, Färber, Sittsam (90.+2 Überbacher), Kuwal (59. Dodlek), Grassl, Pollhammer, Suppan, Maritschnegg, Schroll

VST Völkermarkt: A. Jakovljevic, Soldo, Wutte, Grilz, Ladinig (46. Brdjanovic), H. Jakovljevic (83. Kuester), Angelov (90. Gaber), Maierhofer, M. Primusch, Vuharemovic, Adunka

Torfolge: 1:0 David Gräfischer (25.), 1:1 Hrvoje Jakovljevic (63.), 2:1 David Gräfischer (66.)

 

Foto: Richard Purgstaller

Bericht: Pascal Stegemann

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Torschützenliste Regionalliga Mitte

Top Live-Ticker Reporter

Folge uns auf Facebook